Kommt das 4G PlayBook von RIM schon nächste Woche? [Gerücht]

playbook-4g Kommt das 4G PlayBook von RIM schon nächste Woche? [Gerücht] Tablets

Das von RIM enwickelte und vor 1 1/2 Jahren vorgestellte PlayBook mit 4G Modul soll laut eines von Mobilesyrup geleakten Dokuments Ende Juli 2012 endlich auf den Markt kommen. Nachdem es 2011 auf dem Mobile World Congress der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, brauchte es tatsächlich über ein Jahr, um marktreif zu werden.

Über die Echtheit des Dokuments ist derzeit nicht viel bekannt, da sich RIM noch nicht dazu geäußert hat, ob die Informationen darin echt sind oder nicht. Daher wird der Release eindeutig als Gerücht gehandelt. Aber sehr lang werden wir auf die Bestätigung nicht warten müssen, denn bis zum 31. Juli ist es gar nicht mehr so weit.

Was erwartet uns beim RIM 4G PlayBook?

Die Daten waren schon beim Mobile World Congress im letzten Jahr schon größtenteils bekannt. Es wird ein 7-inch WSVGA (1024 x 600) Display besitzen und einen 1,5 GHz Dual-Core.Prozessor. Eine 5 Megapixel Rückkamera und eine Frontkamera mit 3 Megapixel sind verbaut. Das ist schon mal ein kleines Goodie, denn normalerweise hat man als Frontkamera eher Kameras mit sehr viel niedrigeren Auflösungen.  1GB Arbeitsspeicher sorgt für genug Power bei aufwendigeren Anwendungen. Mit einem Speicher von 32GB sollte man normalerweise gut versorgt sein.  Als Betriebssystem erwartet uns das aktuellste PlayBook OS von RIM.

Reden wir über Geld. Als Preis ist laut des Dokuments 549,90 kanadische Dollar veranschlagt. Das entspricht so in etwa 374 Euro. Das ist ein ordentlicher Preis für ein Dual-Core-Tablet. Inwiefern nun aber ein Tablet ohne iOS oder Android bei den Kunden Begeisterungsstürme auslösen wird, bleibt abzuwarten.

– via TheVerge

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x