Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App

sony-d6503-sirius-sizzle-580x320 Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App Google Android Smartphones Sony Ericsson

Im Forum xda-developers hat ein Mitglied offenbar Zugang zu einem Entwicklergerät des Sony Sirius, ein Smartphone mit 4K-Video-Fähigkeiten, dass Sony wohl in Bälde (zum Mobile World Congress in Barcelona) offiziell vorstellen wird.

Nun leakt besagter Developer, neben ein paar Fotos des Geräts und Screenshots der UI, auch Screenshots von drei verschiedenen Kamera-Apps, bzw. drei Modi der Kamera-App (siehe unten).

Das Xperia Sirius bekommt lt. des Entwicklers einen 5,3-Zoll-IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 (wenn man von der Auflösung der Screenshots ausgeht) und eine 20,4-Megapixel-Kamera.

Es scheint, als wolle Sony das Spiel um die Qualität der Kamera und der Möglichkeiten der Kamera-Software mitspielen und mit Nokias Vorstößen auf dem Gebiet gleichziehen. Der Verkauf der VAIO-PC-Sparte an einen japanischen Investor, hat natürlich auch zur Folge, dass Sony sich viel stärker auf die verbleibenden Sparten (Entertainment, Foto, Video & Mobile) konzentrieren kann. Ein Trend, der mit dem Rückkauf der Mobilfunksparte von Ericsson begann.

Man beachte den rot leuchtenden Streifen, wo man den Höhrerlautsprecher vermuten kann.

Das Display wird wieder mit Sonys Triluminos-Technologie kommen, die für hohe Kontraste und ein breites Farbspektrum sorgt. Im Inneren steckt wohl ein Qualcomm Snapdragon 800 (MSM8974AB SoC) mit 2,3 GHz, 3 GB RAM und mindestens 16 GB Speicher. Das Xperia Sirius bekommt Android 4.4.2 KitKat mit einer aufgehübschten Xperia-Oberfläche (leider nicht Vanilla-Android).

Screenshots der 4K-Video-App

sony-d6503-sirius-4k-video-app_01-580x320 Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App Google Android Smartphones Sony Ericsson

sony-d6503-sirius-4k-video-app_02-580x320 Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App Google Android Smartphones Sony Ericsson

Screenshots der Timeshift-Video-App

sony-d6503-sirius-timeshift-video-app_01-580x320 Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App Google Android Smartphones Sony Ericsson

sony-d6503-sirius-timeshift-video-app_02-580x320 Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App Google Android Smartphones Sony Ericsson

Screenshots der „Creative Effect“-Kamera-App

sony-d6503-sirius-creative-effect-camera-app-580x320 Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App Google Android Smartphones Sony Ericsson

sony-d6503-sirius-creative-effect-camera-app_02-580x320 Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App Google Android Smartphones Sony Ericsson

Quelle: xda-developers | via: Xperia Guide | via: Mobilegeeks.de
Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px Leak: Sony Xperia Sirius (D6503) zeigt sich auf Fotos & kommt mit 4K-Video-App Google Android Smartphones Sony Ericsson
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Sony Xperia Sirius: Die Grösse des Display und die Kamera sind für mich nicht so interessant. Ich hoffe, dass das Geäuse gegenüber dem Z1 nicht grösser wird und für einigermassen gute Fotos braucht es eh eine Kamera mit optischem Zoom. Viel wichtiger scheint mir, dass bei einem 3 GB RAM Speicher der interne Speicher auf 32 GB erhöht wird. Bei 16 GB verbleibt ein nutzbarer Speicher von rund 10 GB und ein Verlagern von Anwendungen auf einen externen Speicher ist seit 4.0 nicht mehr möglich. Bei offline gespeicherten Wanderkarten ist der interne Speicher damit sofort am Anschlag. Als Alternative gäbe es nur noch Samsung (32 GB + Speicherkarte) oder iPhone (64 GB)

Schreibe einen Kommentar