Let’s Talk iPhone-Event – Was wird’s geben? Kein Live-Stream, aber mit Steve Jobs?

Lets-Talk-iPhone-2011 Let's Talk iPhone-Event - Was wird's geben? Kein Live-Stream, aber mit Steve Jobs? Apple iOS Smartphones Software Technologie

In weniger als 24 Stunden ist es endlich soweit – Apple hält sein lang erwartetes Event rund um das nächste iPhone. Alle Gerüchte und Spekulationen um das neue Smartphone von Apple werden sich in Wohlgefallen auflösen, sobald Tim Cook das neue iPhone oder vielleicht sogar die iPhones live auf der Bühne in Cupertino präsentieren wird. Was uns erwarten könnte, werde ich versuchen, möglichst kurz und knapp zusammenzufassen.

In den letzten Monaten gab es so viele Gerüchte, Vermutungen, iOS 5-Funde und vermeintliche Leaks über Apples iPhone, wie noch nie. In den letzten Wochen manifestierten sich allerhand Gerüchte über ein, nein zwei iPhones – ein Oberklasse-Modell – womöglich iPhone 5 genannt – und ein Mittelklasse-Gerät, welches iPhone 4s getauft werden könnte. Was wird Apple uns morgen zeigen – ein iPhone 5 oder ein iPhone 4s, oder beides? Und was gibt es noch?

iPhone 5

iphone-5-giga-mockup Let's Talk iPhone-Event - Was wird's geben? Kein Live-Stream, aber mit Steve Jobs? Apple iOS Smartphones Software Technologie

Das iPhone 5 soll nach Angaben von zig Quellen und anhand einer Schwemme von iPhone-Schutzhüllen ein vollständig neues Unibody-Design, womöglich aus Aluminium erhalten. Es wird viel dünner sein und ein größeres IPS-Display besitzen. Man rechnet mit einer Displaydiagonalen von 4 Zoll, unter dem Display soll ein breiterer Homebutton angebracht sein, welcher touchsensitiv ist.

Als Prozessor kommt höchstwahrscheinlich ein A5-Dual Core-Chip zum Einsatz, der auch beim iPad 2 verwendet wird. Außerdem wird erwartet, dass eine 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite verbaut sein wird. Zudem erhoffen sich manche eine höhere Akkulaufzeit sowie ein etwas reduziertes oder zumindest gleichbleibendes Gewicht (ca. 140 Gramm).

Des Weiteren ist relativ sicher, dass Apple ein HSPA+-Funk-Modul verbauen wird, aber wohl noch kein LTE – dieser Funkstandard wird erst im nächsten iPhone (6) zu finden sein. Man kann auch davon ausgehen, dass NFC-Funk noch nicht zum Einsatz kommt.

Ob morgen tatsächlich ein solches Modell präsentiert wird, ist leider immer noch nicht sicher. Man munkelt, dass es angeblich Komplikationen bei der Herstellung gibt. Es ist allerdings zu hoffen, dass Apple ein vollständig überarbeitetes iPhone bringen wird, denn die halbe Welt wartet darauf.

Weitere Artikel zum iPhone 5:

iPhone 4s & iPhone 4 mit 8GB

iphone41 Let's Talk iPhone-Event - Was wird's geben? Kein Live-Stream, aber mit Steve Jobs? Apple iOS Smartphones Software Technologie

Heute tauchten auf den Seiten von Vodafone Deutschland deutliche Anzeichen dafür auf, dass Apple anstelle eines iPhone 5 mit überarbeitetem Design, lediglich ein iPhone 4(s) mit besserer Ausstattung vorstellen wird. Es wurden iPhone 4s-Modelle in Schwarz und Weiß mit Speicherkapazitäten von 16GB bis 64GB  gelistet. Diese iPhones könnten über die gleiche erwartete Ausstattung verfügen, wie sie beim iPhone 5 erwartet wird, jedoch eben ohne Designänderungen und ohne ein größeres Display.

Zusätzlich zum iPhone 4s wird Apple eine günstigere Version des iPhone 4 anbieten, die das iPhone 3GS ersetzen wird. Dieses könnte eine ähnliche Ausstattung wie das aktuelle iPhone 4 besitzen, allerdings mit geringerem Speicher von nur 8GB auskommen. Bei Vodafone Deutschland wird es auch noch immer in der Kompatibilitätsliste der iPhone-Bumper aufgeführt.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ein iPhone 4s anstelle eines oder zumindest zusammen mit einem iPhone 5 präsentiert wird. Die verzögerte Präsentation des neuen iPhone lag angeblich nicht an einer längeren Entwicklungszeit der Hardware, sondern am neuen Betriebssystem iOS 5, welches eine Vielzahl neuer Features bereithält.

Weitere Artikel zum iPhone 4s:

iOS 5 mit Sprachsteuerung, Assistent & Facebook-App

ios-5-small Let's Talk iPhone-Event - Was wird's geben? Kein Live-Stream, aber mit Steve Jobs? Apple iOS Smartphones Software Technologie

Dass Apples neues Betriebssystem iOS 5 in Kombination mit iCloud mit der neuen Hardware kommt, ist sicher. Ein Großteil der Features ist bekannt, da sie im Laufe der WWDC 2011 im Juni vorgestellt wurden. Was Apple noch nicht präsentierte, sind mindestens zwei Features, welche eine Überraschung sein sollen. Bei diesen dreht es sich anscheinend zum einen um eine umfangreiche Sprachsteuerung, welche mit Hilfe von Nuance entwickelt und umgesetzt wurde, zum anderen um einen digitalen Assistenten, der ebenso per Spracheingabe funktionieren wird. Macrumors hat ein Demo-Video erstellt, welches zeigt, wie der Assistent funktionieren könnte:

[youtube aZ-xC3g0duA]

Als Gast auf der Bühne wird zudem jemand (vielleicht Mark Zuckerberg selbst) von Facebook erwartet, der eine erwartete tiefe Integration des sozialen Netzwerks in iOS 5 ankündigt und außerdem endlich die seit Mai bereitstehende Facebook für iPad-App freigibt. Es könnte außerdem sein, dass auch das Project Spartan ein weiterer Baustein der Demonstration sein könnte.

Zum Weiterlesen:

Steve Jobs auf dem iPhone-Event?

Tim Cook, Apples neuer CEO, wird durch die Show führen, das ist seit einiger Zeit bestätigt. Er wird von weiteren führenden Apple-Managern unterstützt, die jeweils einen Part der Präsentation übernehmen werden. Bislang hieß es, dass Steve Jobs, Mitgründer und Ikone Apples, aufgrund seiner Krankheit nicht zugegen sein würde. Heute berichtet Reuters indes, dass Jobs zum morgigen Event doch erscheinen könnte. Er wird zwar keinen Part der Präsentation übernehmen, doch als Teil der Apple-Familie und -Vorstandsvorsitzender eine repräsentative Rolle einnehmen. Ob die Nachrichtenagentur Recht behält, werden wir morgen sehen.

“Investors would like to see Steve Jobs to confirm that he is still involved, but we have dealt with the fact that he’s not going to be as involved,” Smith said. “We’d love to see an appearance but it’s not critical.”

Live Stream des iPhone-Events

Eine herbe Enttäuschung ist die heute bekannt gewordene Info, dass Apple sein Special Event nicht per Livestream übertragen wird. Für ein Multi-Milliarden-Dollar Computerunternehmen ist diese Nachricht mehr als seltsam, zumal die Keynotes für die große Apple-Anhängerschaft ein wichtiges Event darstellen und einen hohen Unterhaltungswert bieten.

Als kleine Alternative werden morgen viele US-Techblogs live vom Event berichten – wir werden Euch eine kleine Übersicht empfehlenswerter Live-Ticker zur Verfügung stellen, die einen Besuch wert sind. Wir halten Euch auf dem Laufenden, folgt uns daher am besten per Facebook oder Twitter.

* Sorry, ist leider doch etwas länger geworden 😉 *

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Klausi
10 Jahre zuvor

eine weitere herbe Enttäuschung wird sein, dass es nur ein IPhone 4s wird!!!!!! Das Gejammer und Geweine wird riesig! Denkt an meine Worte ….

Christoph
10 Jahre zuvor

Ich hoffe auf ein neues Design und eine bessere Antenne. Der Rest ist mir fast egal.

2
0
Would love your thoughts, please comment.x