LG: Das neue KC910 Renoir mit Dolby Mobile

Am gestrigen Mittwoch hat LG offiziell das neue KC910 Renoir vorgestellt, welches in die Fußstapfen des LG Viewty treten wird.

Das Smartphone, dessen Bedienung hauptsächlich über das Touchscreen (240×400 Pixel) erfolgt ist in vielerlei Hinsicht recht innovativ. So verfügt es etwa über Dolby Mobile, welches es durch die Integration von klangverarbeitenden Technologien ermöglicht die Qualität von Dolby Sound aufs Handy zu bringen. An diesem Feature werden wohl vor allem Freunde des mobilen Musikgenusses ihre Freude haben und vielleicht bald ihren iPod zu Hause lassen.

Wer anstatt Musik zu hören lieber fotografiert, wird mit der 8 Megapixel Kamera auf seine Kosten kommen. Die Kamera verfügt über ein Schneider-Kreuznach Objektiv, einen Xenon-Blitz und wahlweise manuellen oder Autofokus. Damit die Bilder auch ja nicht schlecht werden oder verwackeln kommt zusätzlich noch Software zum Einsatz, die die Bilder stabilisieren und Gesichter, Lachen und Augenblinzeln erkennen kann. Auf diese Weise wird sicher gestellt, dass man auch immer das schönste Lächeln einfangen kann.
Ein weiteres neues Feature nennt sich TouchShot. Dieses ermöglicht es, ein Objekt zu fokusieren indem man einfach mit dem Finger auf das Objekt auf dem Touchscreen drückt, lässt man los wird das Bild geschossen. Natürlich kann die Kamera auch zum Aufnehmen von Videos benutzt werden. Hierbei reicht die Bandbreite vom normalen Video mit 30 fps bis hin zur Slow-Motion Aufnahme mit 120 fps. Unterstützt werden die Formate DivX oder XviD.

Dolby Mobile und die 8 Megapixel Kamera sind natürlich nur zwei Punkte auf der recht beeindruckenden Spezifikationsliste des LG Renoir.
MIt Hilfe des integrierten GPS-Empfängers kann das Smartphone als Navigationssystem benutzt oder die gemachten Bilder mit Geo-Tags versehen werden. Eine Internetverbindung wird wahlweise über WLAN, EDGE, UMTS oder HSDPA hergestellt.
Darüberhinaus stehen Bluetooth 2.0, Widgets, eine Speichererweiterung via microSDHC und ein TV-Ausgang zur Verfügung. Gerade der TV-Ausgang scheint sich bei neueren Smartphones immer größerer Beliebtheit zu erfreuen, da so das Handy gleichzeitig zum Media Player auf dem heimischen Fernseher wird.

Das LG Renoir wird in Europa noch in diesem Monat auf den Markt kommen. Ein Preis steht derzeit noch nicht fest.

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
12 Jahre zuvor

Hört sich wiedermal großartig an oder ich lasse mich einfach zu leicht begeistern… *g*
Spare jetzt schon seit geraumer Zeit auf das LG Viewty und wollte mit dem Kauf auch noch etwas warten, da ich mir eine Preissenkung, aufgrund des Weihnachtsgeschäft und der damit auf den Markt kommenden neuen Modelle, erhoffe.
Jetzt wäre es natürlich interessant sich das Renoir zu kaufen…
In welcher Preiskategorie wird es denn so anzusiedeln sein?

Sascha Joswig
12 Jahre zuvor

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Artikel für Stereopoly.de.

12 Jahre zuvor

Auch von mir ein: Herzlichen Glückwunsch zum Einstandsartikel! Willkommen im Team

12 Jahre zuvor

/NACHTRAG/
Hab jetzt ein wenig gegoogelt und auf Golem (https://www.golem.de/0809/62237.html) die Angabe des Preises mit ungefähr 549€ gesehen.
Ist ja ziemlich hoch, vllt geht er ja nach Weihnachten noch runter…
Oder die Information ist vllt schon veraltet, der Artikel auf Golem ist ja schon nen Monat alt^^

/EDIT/
Muss nochmal was dazu schreiben, vllt interessiert es ja jemanden: Bei Amazon kann man es für „nur“ 449€ schon vorbestellen.

12 Jahre zuvor

vielen dank für die nette begrüßung, ich freue mich jetzt ab und zu für stereopoly schreiben zu können 🙂

Zum Thema LG Renoir: der Preis von 500 bis 600 € ohne Vertrag wird wohl zutreffen wurde allerdings seitens LG noch nicht bestätigt. Mit Vertrag sollte man das Gerät für runde 100 € bekommen was in Anbetracht der Features an sich ok ist. Aber klar günstig ist was anderes 😉 viewty wird definitiv billiger werden.

m4gic.net » dolby mobile, kc910, lg, renoir, schneider-kreuznach, smartphone » LG stellt Nachfolger des Viewty vor - LG KC910 Renoir
12 Jahre zuvor

[…] Das LG KC910 Renoir ist nun offiziell. Hervorzuheben sind vor allem die Unterstützung von Dolby Mobile und die 8 Megapixel Kamera mit Schneider-Kreuznach Objektiv. Einen ausführlichen Bericht von mir zum neuen LG Renoir findet ihr auf stereopoly.de. […]

Sascha Joswig
12 Jahre zuvor

Man sollte nicht vergessen, dass es immernoch ein LG ist. Bei mir kommt nichts von LG ins Haus 😉

12 Jahre zuvor

Das ist ja echt schnuckelig 😉

@Sascha Joswig:
Was gibt es denn, was gegen LG spricht??

Justin
12 Jahre zuvor

Gefällt mir sehr gut das Gerät!

Niklas K.
12 Jahre zuvor

Da hab ich mich schon gefragt welches Telefon wohl mein liebgewonnenes Viewty ablöst im Dezember…..ich glaub ich hab die Antwort

Sascha Joswig
12 Jahre zuvor

@Trends:
Ich bin in diesem Thema mit schlechten Erfahrungen (Mikrowelle, Fernseher, TFT, Support) vorbelastet.

LGs Bandbreite an Geräteklassen tut der Firma meines Erachtens nicht gut, da hier oft die Qualität auf der Strecke bleibt.

Mag gut sein, dass sich dies bei den neuen Handy-Modellen verbessert hat. Das mag ich auch nicht beurteilen, aber ich erlaube mir hier lediglich das Urteil, dass ein LG Gerät bei mir nicht mehr zum Einsatz kommt.

Aber Sie würden nicht weiterhin zig neue Modelle herausbringen, wenn es keine Abnehmerschar geben würde. 😉

[…] hohe Auflösungen verfügen scheint weiter anzuhalten. Nachdem ich letzte Woche hier das LG KC910 Renoir vorgestellt habe, bei dem es sich eher um ein High-End Smartphone handelt, möchte ich euch […]

[…] Oktober haben wir euch bereits das neue LG Renoir ausführlich vorgestellt: Herausragende Kamerafunktionen, neueste Multimedia-Anwendungen in Kombination mit einem […]

Sabine M.
11 Jahre zuvor

Habe eine Frage an die Spezialisten.

Wie kann ich meine Telefonnummern, die im Handy LG KC910 gespeichert sind, auf dem Computer zur Sicherheit speichern?
Vielen Dank für die Aufklärung im Voraus.
Gruß Sabine

14
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x