LG Electronics plant Smartphone mit flexiblem OLED-Display noch für 2013

LG-flexible-oled-display LG Electronics plant Smartphone mit flexiblem OLED-Display noch für 2013 Technologie

Das südkoreanische Unternehmen LG Electronics plant den Marktstart eines Smartphones mit einem flexiblen Display noch in diesem Jahr. Auch Konkurrent Samsung entwickelt an nichtstarren Displays, hat aber bisher noch keinen konkreten Termin für ein Produkt genannt.

LG plant anscheinend noch für dieses Jahr ein Smartphone mit einem flexiblen oder gebogenen OLED-Display. Glaubt man dem Vice President für Mobile Business von LG, Yoon Bu-hyun, so könnte es noch im vierten Quartal ein entsprechendes Modell geben. Das Display soll nicht nur biegbar sein, sondern auch extrem stoßfest. Was es genau aushält zeigt dieses Video von LG Chem direkt aus der Entwicklung. Die Panels sind 0,2mm dick und 0,6 Gramm schwer und ermöglichen ein neues, flacheres Design und stromsparende Hardware-Konstellationen.

Samsung hingegen hat noch keine expliziten Pläne für ein Gerät vorzuweisen. Gerüchten zufolge sollte bereits das Samsung Galaxy S4 mit einem biegbaren Display oder zumindest mit einem gewölbten Display auf den Markt kommen, jedoch hat sich dies nicht bewahrheitet.

Ob das Display in der Benutzung tatsächlich flexibel bleibt oder nur gewölbt aber versteift wird, ist noch nicht klar. Letzteres wird aber meiner Vermutung nach praktikabler sein.

Wir sind gespannt, was uns LG im Winter dann präsentieren wird und wann dieses Gerät auch bei uns verfügbar ist. Vermutlich werden wir uns da noch ein Jahr mindestens gedulden müssen.

– via anoxa | Quelle: OLEDinfo

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x