LG Optimus G: Marktstart in über 50 weiteren Ländern + Jelly Bean Update diesen Monat

optimus-g LG Optimus G: Marktstart in über 50 weiteren Ländern + Jelly Bean Update diesen Monat Technology

Das Premium-Smartphone Optimus G von LG ist in einigen Ländern wie den USA, Japan, Kanada und Korea bereits im Handel und erfreut sich dort bester Bewertungen. Auch für LG ist das ein großer Erfolg, schafft man es nun endlich, die Talfahrt der Marktzahlen zu stoppen und sich bergauf zu bewegen.

In diesem Monat soll, laut einer Pressemitteilung des südkoreanischen Unternehmens, das Smartphone auch in weiteren Ländern auf den Markt gebracht werden. Über 50 weitere Nationen, darunter natürlich auch Deutschland, sollen ab diesem Monat das Smartphone beziehen können. Das LG Optimus G gilt inoffiziell als das Vorbild anhand dessen das Nexus 4 entworfen wurde. Man bekommt hier also ein hochwertiges Smartphone nahe an der Google-Version.

Neben dem globalen Marktstart soll auch ein Update in diesem Monat folgen. In Singapur Ende Januar beginnend sollen nach und nach alle anderen Länder mit einem Jelly Bean 4.1 Update beliefert werden. Ausgeliefert wird das LG Optimus G mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich.  Es wurden vom LG Optimus G in den anderen Ländern, in denen es bereits seit einiger Zeit verfügbar ist, über 1 Million Modelle verkauft. Mit dem globalen Marktstart werden die Verkaufszahlen vermutlich durch die Decke gehen. Review auf The Verge.

Technische Spezifikationen des LG Optimus G:

  • Snapdragon S4 Pro (APQ8064) Quad-Core Krait Prozessor
  • Taktung: 1,5GHz
  • Adreno 320 GPU
  • LTE-Modul
  • asynchrones symmetrisches Multiprocessing (aSMP)
  • 4,7 Zoll WXGA True HD IPS+ Display
  • 320ppi (1280×768 Pixel)
  • 2.100mAh Akku
  • 13 Megapixelkamera mit erweiterten Funktionen

– Quellen: mobilesyrup, talkandroid –

Schreibe einen Kommentar