LG P970 Optimus Black: Update auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich steht zum Download bereit

Optimus_Black LG P970 Optimus Black: Update auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich steht zum Download bereit LG Optimus Black

Seit einigen Tagen hat die Datei der fertigen Firmware bereits auf den Servern von LG gelegen und jetzt wurde sie auch offiziell für die Nutzer freigegeben. Das LG P970 Optimus Black lässt sich offiziell auf Ice Cream Sandwich – genauer Android 4.0.4 (LG-Software-Version V30B) updaten. Dieses Update funktioniert bisher nur bei freien Geräten, also Smartphones, die ohne das Branding eines Mobilfunkanbieters gekauft wurden. Bei Modellen mit Branding hängt der Termin des Updates vom Mobilfunkanbieter ab, da dieser die Software modifizieren muss. 

Ersten Nutzerberichten zufolge soll die neue Version um Längen stabiler sein als die vorherige 2.3.4 Gingerbread. Es gab starke Verbesserungen bei der Kamera und auch die Akkulaufzeit wurde unter der neuen Version optimiert. Es gibt derzeit aber noch wenige Berichte, deswegen sollte man die Beobachtungen der Nutzer über einen längeren Zeitraum beobachten und schauen, ob sich die positiven Meinungen mehren.

Das Optimus Black gehörte 2011 zum Mittelklassesegment des Portfolios von  LG. Die Besonderheit dieses Gerätes: Das 700 nit helle Nova-Display, das die Benutzung auch bei direktem Sonnenschein problemlos ermöglicht.

Nova-Display-Black LG P970 Optimus Black: Update auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich steht zum Download bereit LG Optimus Black

Das Update sollte bereits im dritten Quartal kommen, fand aber jetzt erst den Weg zum Nutzer.

Um das Update zu installieren sind die folgenden Schritte nötig:

  • Ladet euch bitte von der LG-Website das Mobile-Support (Auf Software-Update klicken) Tool herunter.
  • Installiert die Anwendung.
  • Startet die Anwendung
  • Klickt auf “Installiere USB-Treiber”, wählt das P970 aus, wartet den Download ab. Den USB-Treiber findet ihr dann zur Installation unter c:\LGP970
  • Achtet darauf, dass der Massenspeichermodus nicht aktiviert ist. Deaktiviert diese Option ggf. unter Einstellungen -> Speicherverwaltung -> Haken bei “USB Speicher” raus.
  • Verbindet euer OPTIMUS Black mit dem PC per USB.
  • Klickt auf “SW-Update starten”
  • Bitte etwas Geduld haben, der Update-Prozess bleibt gelegentlich für einige Minuten stehen. Das Update läuft trotzdem weiter.

Wenn alles geklappt hat, habt ihr danach die aktuelle Version v30b – genauer Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich auf eurem Optimus Black installiert.

Wenige Tage lagen zwischen dem Fund und der Freischaltung der Firmware für das Optimus Black. Da Ice Cream Sandwich für das Optimus Speed ebenfalls bereits auf den Servern gefunden wurde, dürfte es hier auch nicht mehr lange dauern.

AmaPreisDirekt_orange LG P970 Optimus Black: Update auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich steht zum Download bereit LG Optimus Black  preisDEprodukt_black LG P970 Optimus Black: Update auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich steht zum Download bereit LG Optimus Black

– Quelle: LG Deutschland Facebook | Android Hilfe  –

18 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe es gestern Abend installiert und auf Werkszustand zurückgesetzt, um ein komplett nacktes System zu haben.

    Mir sind seitdem zwei Sachen aufgefallen:

    1. Die vier Tasten unten leuchteten bisher bei Tastendruck kurz blau auf. Das ist nun nicht mehr der Fall. Es vibriert zwar, so dass man ein Feedback bekommt. Aber vorher war’s schöner. Das gefällt mir nun nicht so.

    2. Nach einem Update vor langer Zeit (ich weiß nicht mehr welches) schaltete sich die Beleuchtung dieser Tasten immer recht schnell nach etwa einer Sekunde ab und man musste im Blindflug erraten, wo diese sitzen.

    Wenn man das Gerät schon länger hat, ist das okay, man trifft die Dinger auch blind. Aber als Neuling bist Du da echt überfordert. Jetzt kann man einstellen, wie lang die Tasten leuchten sollen: 1,5s, 3s, 5s oder immer (also solange das Display an ist). Genial!

    Insgesamt lohnt sich das Update. Ich konnte zwar erst wenige Stunden testen, aber die Akkuentladung ist offenbar geringer geworden: Früher war mit starker WLAN-Nutzung der Tank nach vielleicht 2 Stunden leer. Da hatte ich diesmal noch etwa 40% drin.

    Aber das muss man erst mal richtig testen.

    Dann noch ein kleiner Schwank: Unter 2.3.4 ist mir das Gerät letztens in drei Nächten nacheinander abgestürzt. Daher habe ich das diese Nacht auch getestet: Wecker gestellt und heute morgen war ich überrascht: Es hat nicht geklingelt.

    Es läuft aber noch. Nur ging es eine Stunde nach. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich gestern testweise ein falsches Datum (ich glaube 11.07.2009) und eine falsche Uhrzeit eingestellt habe. Ich wollte sehen, wie schnell sich das Telefon die Uhrzeit aus dem Netz zieht (mit der Automatik-Funktion). Das tat es nach nicht mal einer Sekunde. Die Zeit hat definitiv gestimmt.

    Ich nehme daher an, heute Nacht hat sich das Telefon gedacht: „Ui. Ich war mal auf Juli und jetzt ist Dezember. Schnell noch auf Winterzeit umstellen.“

    Mal sehen, wie’s morgen aussieht. Aber empfehlen kann ich das Update auf jeden Fall… 🙂

    PS. OTA ist es noch nicht verfügbar gewesen.

    • Bei mir ist das Problem wenn er Anfangen will kommt er erst nur bis 15% dann nach längern warten auf 25% und dann bricht es aber und sagt mir, dass ich Akku rausnehmen soll neustarten und dann kann ich auf Wiederholen drücken aber kommt immer wieder.. :/

  2. Pingback: LG P990 Optimus Speed bekommt offiziell Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich – Echt jetzt!

  3. Hilfe bei meinem p970 kommt bei der Aktualisierung „Softwareaktualisierung bei diesem Modell nicht möglich.“
    Aber da steht keine Fehlermeldung was soll ich machen??

    • Das problem hatte ich auch schonmal. ich habe es so gelöst das ich mir die Internet- und MMS-Einstellungen vom Anbieter zuschicken lies oder du machst einfach das Start-Setup ( das beim ersten anschalten oder einlegen einer neuen Sim-Karte kommt ) und dan müsste das mobile Internet wieder Funktionieren 🙂

  4. ich habe alles gedownloadet für das update und es wurde dann auch eine neuere version gedownloaded, aber nur anroid 2.3.4 und wie schaff ich es jetzt android 4.0.4 auf mein lg p970 zu bekommen? bitte helft mir.

    • Du wirst das Problem wie die meisten Leute haben und zwar das du ein gebrandetes Handy hast und wie ich schon weiter unten schrieb kommt es zu verzögerungen, da die Anbieter der Handys erst die Software „freigeben“ müssen für ihre Handys. Denke dies wird im ersten Quatal des neuen Jahres passieren.

      MFG Norbert

  5. ich versteh nicht wie ich das machen soll.. ich weiß da steht alles aber wen ich auf die webseite rauf gehe kann ich „stufe 2 “ download nicht anklicken :/ kann mir jemand helfen?

    danke im vorraus

    LG

  6. Hallo ich hab seit ca. 3 Jahren das LG Optimus Black P970 von 1&1 ich würde gerne wissen wie das update auf 4.0.4 geht, weil das Handy langsam anfängt zu spinnen würde mich freuen wenn einer mir es erklären kann und wenn ich as download muss da´denn Link dazu schicken ich bin sehr dankbar wenn ich eine antwort bekomme
    LG Karem

    • Bin auch erst im Internet drauf gestoßen das Handys mit einem Branding ( was bei dir der fall ist mit 1und1 ) das Update auf Ice Cream verzögert bekommen da es vom Anbieter erst noch „freigeschaltet“ werden muss. Habe aber auch nach Stunden der suche kein Datum gefunden wan es so weit ist. Denke aber es wird im 1 Quatal des neuen Jahres erscheinen.

      MFG Norbert

  7. Pingback: LG Optimus Black , soll ich es mir kaufen? – HKTXT

Schreibe einen Kommentar