LG soll Google Nexus-Tablet bauen – Kein Honeycomb-Update für Tablets mit Android 2.x? [Gerücht]

lg-optimus LG soll Google Nexus-Tablet bauen - Kein Honeycomb-Update für Tablets mit Android 2.x? [Gerücht] Technologie

Google hat bekanntlich in Kooperation mit Motorola das XOOM- Tablet entwickelt, welches auf Android 3.0 Honeycomb läuft. Angesichts dieser Kooperation ging man davon aus, dass es als Referenz-Tablet fungieren sollte. Doch nun kommen neue Gerüchte ans Tageslicht, nach denen es bald ein Google Nexus Tablet geben wird. Nach Informationen von Eldar Murtazin, dem Betreiber von Mobile Review, soll es bereits im Sommer oder frühen Herbst erscheinen und wie andere Nexus-Geräte auch direkt von Google mit Software-Updates versorgt werden.

Google Nexus Tablet

Anstelle von Motorola, HTC oder Samsung soll das Nexus Tablet von LG produziert werden. Über genaue Spezifikationen des Tablets ist nichts bekannt, ebensowenig ist klar wie der Vertriebsweg aussehen wird. Allerdings ist zu vermuten, dass es wie das Nexus S verkauft wird. Dieses ist sowohl bei Netzbetreibern als auch direkt im den Einzelhandel erhätlich.

Mit der Vorstellung des Nexus Tablets wird vermutet, dass Google ein großes Update für Android 3.0 bereitstellen wird. Zudem könnte zu diesem Anlass auch der Quellcode freigegeben werden. Denn im Augenblick steht Android 3.0 Honeycomb noch unter Verschluss, da das Tablet-Betriebssystem  alles andere als in der finalen Version vorliegt.

Kein Software-Update von Android 2.x auf 3.x

In dem Beitrag über das Nexus Tablet erwähnt Murtazin ein ernüchterndes Detail für Besitzer von Tablets, die auf Android 2.x basieren. Denn aufgrund von Lizenvereinbarungen dürfen diese Geräte nicht auf das für Tablets optimierte Android Honeycomb aktualisiert werden. Dies hätte arge Konsequenzen für das 7-zollige Galaxy Tab von Samsung und im Besonderen für das erst im Februar vorgestellte HTC Flyer. Denn dies soll anfänglich mit Android 2.2 auf den Markt kommen und später auf Android 3.0 aktualisiert werden, damit es scheller auf den Markt kommen könne. Laut Murtazin wird der Verkaufsstart sich auf Mai verlagern und anstelle von Android 2.2 auf Android Honeycomb basieren. Wie hoch der Wahrheitsgehalt dieser Aussage ist, lässt sich im Moment schwer nachvollziehen, sobald es Genaueres dazu gibt, werde ich dies nachreichen.

Zum Weiterlesen:

 

via Slashgear; Quelle Mobile Review –

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x