LG stellt verfrüht das Optimus 7 vor – und nimmt es wieder offline – Samsungs Omnia 7 auch schon da

winphone71 LG stellt verfrüht das Optimus 7 vor - und nimmt es wieder offline - Samsungs Omnia 7 auch schon da Handys LG Electronics Microsoft Samsung Smartphones Software Technologie Windows Phone

Manche Hersteller könne es gar nicht abwarten, ihre Produkte mit Windows Phone 7 unter die Leute zu bringen, oder kommen vielleicht auch einfach nur mit den Zeitzonen durcheinander – wer weiß? Den beiden Konzernen LG und Samsung ist jedenfalls genau dies widerfahren. Die Produktseiten des LG Optimus 7 sowie des Samsung Omnia 7 sind noch vor dem offiziellen Launch von Windows Phone 7 online gegangen.

Durch die verfrühte Aktivierung der Websites ist nun sehr sicher, dass das LG Otimus 7 ein 3,8 Zoll WVGA Display und eine 5 Megapixel-Kamera verbaut haben wird. Der interne Speicher beläuft sich auf 16GB, was im Vergleich zu anderen Smartphones (außerdem iPhone) schon recht gut ist. So sieht das gute Stück aus:

Das LG Windows Phone 7 Smartphone verfügt über folgende technische Daten:

  • 3.8 Zoll kapazitiver Touchscreen (800×480 Pixel)
  • 16GB interner Speicher
  • 5MP-Kamera mit LED Flash
  • Bluetooth 2.1
  • 3.5mm Kopfhörerbuchse
  • Accelerometer
  • Annähreungssensor
  • Umgebungslichtsensor
  • Digitaler Kompass
  • 720p HD Videoaufnahme
  • DLNA-Unterstützung
  • Batterie: 1500mAh
  • Abmessungen: 125 x 59.8 x 11.5 mm

Samsungs Omnia 7 mit einem 4 Zoll Super AMOLED Display konnte es auch nicht abwarten, online zu gehen und zeigt sich auf der russischen Samsung-Website mit allen Daten und von allen Seiten:

Technische Daten des Samsung Omnia 7:

  • Display 4,0 Zoll SUPER AMOLED, WVGA (800×480)
  • Betriebssystem: Windows Phone OS 7
  • Prozessor: Qualcomm QSD8250 1GHz
  • Netzwerk: HSUPA 5.76 MB / sec. / HSDPA 7,2 Mb / sec. (900 / 1 900 / 2 100 MHz)
  • EDGE / GPRS (850 / 900 / 1 800 / 1 900MHz)
  • Batterie: Li-ion 500mA/h
  • Gesprächszeit: 2G / 520 Minuten, 3G / 370 Minuten
  • Standby Time: 2G / 390 hours, 3G / 330 hours
  • Konnektivität:BlueTooth: 1.02, USB 2.0′; WiFi b / G / n
  • Speicher 8GB
  • Kamera: 5MP, Autofocus
  • Video HD-Qualiät(720p) mit 25fps
  • H.264, H.263, MPEG4, WMV
  • Music MP3 / AAC / AAC + / eAAC + / WMA / AMR-NB / AMR-WB / MIDI
  • FM-Radio mit RDS
  • Ext. Features Metro UI, A-GPS, Bing Map, Bing Search
  • Abmessungen: 122,40 x64, 20×10, 99mm
  • Gewicht: 138 Gramm

Die Nutzeroberflächen der Windows Phoe 7 Geräte sind sich ähnlich, was Microsoft den Herstellern schließlich als Auflage gemacht hat. Samsung und LG haben sich offenbar daran gehalten. Was die Designs der beiden Smartphones anbelangt, muss ich gestehen, dass sie mich nicht sonderlich ansprechen. Das gestern geleakte HTC HD7 finde ich um einiges attraktiver. Ich bin gespannt, was HTC auf ihren WP7-Phones fabriziert hat. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass HTC Sense zu finden ist. Lassen wir uns überraschen! Im Livestream ab 15 Uhr könnt ihr von zu Hause mitverfolgen, was Microsoft und Partner uns heute präsentieren werden.

[via Geeky Gadgets und Slashgear; Fotos Samsung und LG]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] 11. Oktober 2010, 14:49 Uhr« Vorheriger O2 kündigt das HTC HD7 offiziell an – ab 21. Oktober […]

Bob
11 Jahre zuvor

Es wird kein Sens geben, Microsoft hat die Veränderung der Oberfläche untersagt. Das ist schon lange bekannt.

[…] an die ersten, seit gestern erhältlichen, Smartphones mit Windows Phone 7 legen. Sowohl das Samsung Omnia 7 mit seinem 4-Zoll großen AMOLED-Screen und das HTC Mozart waren zum ersten Hands-On […]

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x