Logitech Mäuse auf Glas, aber Glas ist nicht gleich Glas

logitech-glas Logitech Mäuse auf Glas, aber Glas ist nicht gleich Glas Computer Technologie
Mit dem neuen „Darkfield Laser Tracking“ ermöglicht Logitech seinen neusten Mäusen, der Logitech Anywhere Mouse MX und der Logitech Performance Mouse MX, auch die Benutzung auf einer Glasoberfläche. Wer sich jetzt denkt, dass es doch sicherlich noch ein paar Einschränkungen gibt, trifft den Nagel auf den Kopf. Die Glasplatte auf der mit den neuen Mäusen gearbeitet werden soll, muss eine Stärke von mindestens 4mm aufweisen. Des Weiteren sollte man die Glasplatte vorher nicht grundreinigen, da die Abtastung auf Unebenheiten angewiesen ist. Hierbei reicht es aber aus etwas Staub ansetzen zu lassen (Anmkerung der Redaktion: omg) oder kurz mit der Hand über den Tisch zu wischen.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt für die Logitech Anywhere Mouse MX bei 79,99 € und für die Logitech Performance Mouse MX bei 99,99 €.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Klingt an und für sich interessant und nach langem Überlegen wäre ich bereit eine solche Summe für eine Maus auszugeben, jedoch fehlen mir selbst noch unabhängige Testberichte und im Elektromarkt um die Ecke scheinen diese Modelle auch noch nicht eingezogen zu sein… Abwarten 🙂

Schreibe einen Kommentar