LunaR – die Smartwatch mit Solarantrieb

Smartwatches sind eine nette Erfindung. Sie benachrichtigen euch, wenn ihr eine Nachricht oder ähnliches auf euer Smartphone bekommt und sammeln allerlei Daten, die nützlich zur Aussage eurer körperlichen Gesundheit sein können. Die einen mögen sie, die anderen hassen sie. Meist liegt die Ursache für diese Antipathie im Aussehen oder besonders in der Akkulaufzeit. Die Dinger sehen halt zum Großteil nicht besonders attraktiv aus und sind nach spätestens einem Tag leer. Ein Kickstarterprojekt möchte dem nun ein Ende setzen und möchte mit LunaR eine Smartwatch mit einem integrierten Solarpanel auf den Markt bringen.

c257bf1341c2441950886da63efae177_original LunaR - die Smartwatch mit Solarantrieb Gadgets Technology

Die Akkulaufzeit ist wie schön erwähnt ein großer bzw. sogar der größte Kritikpunkt an den smarten Uhren viele Nutzer wollen ihre Uhr nicht immer abnehmen müssen. LunaR sieht nicht nur ganz gut aus, sondern lädt sich auch noch selbst über Sonnenenergie auf. So ganz so smart ist die Uhr aber nicht. Benachrichtigungen erhaltet ihr über eine kleine LED die in verschiedenen Farben leuchtet. Eine Anzeige für zwei verschiedene Zeitzonen und Fortschrittsindikatoren (ebenfalls LED) sind auch dabei. Der Rest der Informationen über Schritte, Schlaf und Co. muss über die App erfragt werden. Eine Herzfrequenzmessung fehlt der Smartwatch ebenfalls. Damit ist das Gerät für mich persönlich raus. Vielen reicht aber eben jener Funktionsumfang, wasserdicht bis 50 Meter und das elegante Aussehen. Mit knapp einer Stunde Tageslicht ist die Uhr auch ausreichend geladen. Und genau das wird wohl das größte Argument pro LunaR sein. Aktuell könnt ihr die Uhr für 140 US Dollar bei Kickstarter beziehen. Die Auslieferung beginnt im Dezember!

Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
unbenannt LunaR - die Smartwatch mit Solarantrieb Gadgets Technology
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar