MacBook Air, Mac Pro & OS X Lion – Launch im Laufe der Woche erwartet [UPDATE]

mba-mpro-osx MacBook Air, Mac Pro & OS X Lion - Launch im Laufe der Woche erwartet [UPDATE] Technologie

In dieser Woche werden neue MacBook Air-Modelle erwartet, und auch die Freigabe von OS X 10.7 Lion steht im Raum. Es hat den Anschein, als wäre außerdem mit einem weiteren neuen Produkt zu rechnen. “Mr. X”, der 9to5Mac bereits früher mit zuverlässigen Informationen belieferte, hat in Erfahrung gebracht, dass auch die Mac Pros ein Update erhalten. Er ist an die Produktnummern aller Produkte gelangt, die vermutlich am kommenden Donnerstag im Apple Store aufschlagen werden.

Sind die Informationen von Mr. X korrekt, wird es wieder vier Modelle geben – zwei 11,6 Zoll und zwei 13.3 Zoll MBAs, die man wie üblich per Build to Order nach eigenen Vorstellungen anpassen kann. “Von der Stange” bietet Apple in den beiden Größen jeweils ein Einsteigermodell und eines mit gehobener Ausstattung an. Alle MBAs werden aller Voraussicht nach die schnelle Schnittstelle Thunderbolt sowie Intel iX Sandy-Bridge-Prozessoren verbaut haben. Außerdem wird erwartet, dass die Tastatur aller Modelle eine Hintergrundbeleuchtung erhält. Dieses Feature war zwar beim MBA der ersten Generation zu finden, wurde jedoch aus unbekannten Gründen in der 2010er-Generation nicht mehr integriert.

  • MC965LL/A – K21, BETTER, BTR-USA (11-Zoll MBA – Einsteiger)
  • MC966LL/A – K21, BETTER, BTR-USA (11-Zoll MBA – höhere Ausstattung)
  • MC967LL/A – K21, BETTER, BTR-USA (13-Zoll MBA – Einsteiger)
  • MC969LL/A – K21, BETTER, BTR-USA (13-Zoll MBA – höhere Ausstattung)

Neben den MacBook Airs erhalten nach Informationen von 9to5Mac auch die Mac Pros ein Update. Zeitlich passt der Termin gut in den Rahmen, denn vor etwa 12 Monaten wurden die letzten Profirechner präsentiert. Was genau zu erwarten ist, lässt sich auch nur vermuten. Es wird über ein neues, stapelbares Gehäusedesign gemunkelt. Das Design des Mac Pro ist mittlerweile 8 Jahre alt und könnte eine Überarbeitung vertragen.  Wie auch bei den MacBook Airs, wird auch hier die Thunderbolt-Schnittstelle verbaut werden.

  • MC936LL/A – J40, ULTIMATE – USA (Mac Pro)
  • MC815LL/A – J40l, BETTER – USA (Mac Pro)
  • MC816LL/A – J40, BEST – USA (Mac Pro)
  • MC914LL/A – J59 BEST – USA (Mac Pro Server)

Bei Apple kann man im Voraus nie genau wissen, wann was präsentiert wird, daher ist es nur eine Vermutung, dass die neuen Produkte Ende dieser Woche vorgestellt werden. Was den Termin angeht, sind sich die meisten Techblogs einig – entweder sie kommen am Donnerstag oder am Freitag. Da auch OS X Lion zeitgleich freigegeben werden soll, geht die Tendenz zu Freitag, da in den vergangenen Jahren jede Mac OS X-Version freitags veröffentlicht wurde. Es spricht aber auch nichts dagegen, dass die Hardware am Donnerstag und das Betriebssystem am darauffolgenden Tag im Mac App Store zum Download freigegeben werden.

UPDATE 13.07.2011: Laut 9to5Mac wird es anstelle der Mac Pros neue MacBooks und Mac minis geben. Mehr dazu HIER.

Zum Weiterlesen:

via 9to5Mac –

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Bald Wird's
10 Jahre zuvor

Wie etwa bekommen die Mac Minis kein Hardwareupdate??

2
0
Would love your thoughts, please comment.x