MacBook Pro mit Touch Bar angeblich ab 17. November im Handel

Vor knapp zwei Wochen stellte uns Apple in einem „hello again“ Event die neue MacBook Pro Serie vor. Der Clou bei den neuen Modellen ist der Touch Bar. Aber nicht alle Geräte haben einen bekommen. So ist das 13 Zoll Modell ohne Touch Bar schon eine Weile erhältlich. Die Geräte mit dieser Leiste lassen noch auf sich warten. Nun munkelt man, dass die MacBooks am 17. November im Handel landen sollen.

2016-11-10-06_53_51-MacBook-Pro-–-Apple-DE-772x403 MacBook Pro mit Touch Bar angeblich ab 17. November im Handel Gadgets Technologie

Im Moment scheint es noch niemanden zu geben, der bereits eine Auslieferbestätigung für sein MacBook Pro mit Touch Bar von Apple erhalten hat. Zwar hat man schon die ein oder andere Kreditkarte mit dem Betrag belastet, eine Versandbestätigung steht aber nach wie vor aus. Die Kollegen von 9to5mac wollen nun erfahren haben, dass Apple die Geräte ab dem 17. November in den eigenen Läden bereitstellt und auch die Partnerstores beliefern wird.

Die aktuellen Verkaufszahlen der MacBook Pros scheinen ziemlich gut zu sein. Diverse Medien gehen davon aus, dass man mit dieser Produktpalette einen neuen Verkaufsrekord in dem Segment einfahren wird. Die Lieferzeiten verschieben sich ebenfalls immer mehr nach hinten. Wer sein MacBook Pro mit Touch Bar noch vor Weihnachten haben möchte, sollte sich also etwas sputen.

unbenannt MacBook Pro mit Touch Bar angeblich ab 17. November im Handel Gadgets Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Stereopoly Rewind: Eure Highlights in KW45/2016 - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar