Meizu präsentiert das M1Note : Dreister iPhone 5C-Klon

Chinesische Smartphonehersteller wissen wie man Smartphones baut und mittlerweile wissen sie auch, wie man dieselbigen entwirft und ihnen einen eigenen Touch verleiht. Das scheint Meizu aber nicht davon abzuhalten sich optisch dreist bei Konkurrent Apple zu bedienen.

meizu-m1-note Meizu präsentiert das M1Note : Dreister iPhone 5C-Klon Google Android Smartphones Technologie

Meizu hat das M1 Note vorgestellt und gleich auf den ersten Blick fällt auf, dass das Smartphone aussieht wie ein iPhone 5C, lediglich etwas flacher und größer geraten. Sogar die Farbpalette wurde 1:1 aus Cupertino übernommen. Aber was kann das 5,5 Zoll große Smartphone, außer wie ein iPhone 5C mit Android auszusehen?

Das Display besitzt eine Full HD-Auflösung und erhält Gorilla Glass 3. Unter der Haube schlummert aus Kostengründen ein MediaTek-Prozessor mit 8 Kernen und 1,7 GHz Taktung. Dieser wird von 2 GB Ram unterstützt und als Software läuft Android 4.4.4 KitKat. Das unschlagbare Argument ist mal wieder der Preis, der mit 160 Dollar lächerlich gering ist. Für Fotos stehen euch 13 Megapixel zur Verfügung.

Dass das Meizu M1 Note einfach nur eine Kopie des iPhone 5C, lediglich mit starker Hardware, ist, liegt auf der Hand, aber findet ihr das schlimm?

Quelle: TechNews

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x