Meizu M7: iPod Touch Killer?

Meizu, das bedeutet in Kennerkreisen so viel wie »Apple-Produkte-Kopierer« landet angeblich ihren nächsten Coup. Nachdem sie mit ihrem »MiniOne« das iPhone in billig und weiß auf der CeBit präsentierten, kamen die Diskussionen ins Rollen.

meizu-m7 Meizu M7: iPod Touch Killer? Technologie

Kaum ist der iPod Touch nun auf dem Markt, revolutionierten auch die Chinesen völlig »unerwartet« ihren ehemaligen Player, den M6 (Videos bei Youtube) und machten ihn zu einem Touch-Player – natürlich aber in weiß. Nun heißt er M7, wird mit 2.81 Zoll Display und einer Auflösung von 480×288 Pixel ausgeliefert. Das interessanteste bei solchen Geräten ist der Preis. Je nach Speichervolumen gestaltet sich das ganze wie folgt:

  • 2 GB: 70 €
  • 4 GB: 90 €
  • 8 GB: 110 €

Auf den Markt kommt der M7 Player in Europa voraussichltich erst Q2/2008. Was meint ihr: Schafft es diese Produktreihe von Meizu »wieder einmal«, dem qualitativ hochwertigen Apple iPod Touch Paroli zu bieten? Ist das noch am Rande der Zulässigkeit, was sich die Chinesen dort erlauben?

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
13 Jahre zuvor

Bisschen wenig Speicher hat er ja, aber für mich käme dann lieber sowas ins Haus als ein teurer Apfel.

Lizza
13 Jahre zuvor

Wobei ja 8 GB für 110€ bei der Technik fast unschlagbar ist, oder? Und 8 GB ist ja nicht gerade wenig 🙂

13 Jahre zuvor

äpfel kann jeder haben! bin für solche alternativen offen, und 8 gb is ausreichend.

13 Jahre zuvor

Und wo ist der Haken?
Vielleicht ist irgendwas mit dem Display nicht in Ordnung,oder so?
Wenn nicht,dann her damit!

13 Jahre zuvor

hhaaaa… da weiß ich ja schon in was ich in nächster Zeit investieren werde 🙂

Patrick Walchhofer
13 Jahre zuvor

Hi,

für mich bitte auch soetwas!!! erstens weiß!!!! hrhr
zweitens „apfel kann jeder haben, aber sowas is schon was besonderes!“

der unterschied ist auch klar: ipods gibt es schon, des ding kommt erst Q2 2008….das dauert ja noch eeeeeeeeeeeewig *heul*

[…] in der Apfel-Gerüchteküche heftig über ein 16GB iPod Modell gemunkelt wird, ist unser aller Liebling Meizu diesen Schritt bereits […]

[…] liegt auf der Hand. Man bedient ihn übrigens mit Bildschirm-Stift! In guter Gesellschaft mit dem Meizu M7 stellen diese beiden Geräte einen Ersatz zum iPod Touch […]

René
13 Jahre zuvor

wen wir weiter so einkaufen bei meizu würd das m8 ja noch um 200 steiken.. -.-aber endlich sehen es manche ein das die billiger wariande genause besser ist x.x
D&G uhren kosten zimmlich viel bekommste normale für 5 euro und sind gleich gut nur auf einder steht D&G ist doch lächerlich x.X

Tim schmitd
13 Jahre zuvor

Wie bescheuert seid ihr bitte alle? Das was die Chinesen da bauen is der letzte schrott…..
Wenn man sich den ipod touch nicht leisten kann dann hat man eben pech gehabt…..

13 Jahre zuvor

[quote comment=“6033″]Wie bescheuert seid ihr bitte alle? Das was die Chinesen da bauen is der letzte schrott…..
Wenn man sich den ipod touch nicht leisten kann dann hat man eben pech gehabt…..[/quote]

Wenn man so Markenblind ist, hat man wohl auch mächtig Pech gehabt…

pauli
13 Jahre zuvor

[quote comment=“6033″]Wie bescheuert seid ihr bitte alle? Das was die Chinesen da bauen is der letzte schrott…..
Wenn man sich den ipod touch nicht leisten kann dann hat man eben pech gehabt…..[/quote]

Ganz so sehe ich das nicht, aber die hauptsache billig Haltung ist gefährlich. Wenn Apple nicht das Produkt über Jahre hinweg entwickelt hätten, dann könnten die Chinesen auch nicht billig kopieren. Wer technologischen Fortschritt will, muss dafür auch was zahlen. Und so viel mehr bezahlt man für den ipod auch nicht. Die Kopie wird garantiert entscheidende Schwächen haben. Man vergleiche nur das HTC touch mit dem iphone.

Benni
13 Jahre zuvor

„Wie bescheuert seid ihr bitte alle? Das was die Chinesen da bauen is der letzte schrott…..
Wenn man sich den ipod touch nicht leisten kann dann hat man eben pech gehabt…“

Das ist echt einfach nur dumm. Ich hatte bereits 2 Ipods und die waren alle beide schlchter als mein M6. So superduper tolle Qualität haben die Produkte auch nicht in allen Kategorien. Betrachten wir die Sache mal kritisch: Wo genau ist etwas neues am Ipod Touch? Wlan? Nein. Touchscreen? Nein. Mhhh… Mulit Touchscreen ist neu, aber ist der wirklich so Extrem vorteilhaft? Soundqualität der Ipods ist sehr mittelmäßg. Verglichen mit anderen Playern auf dem Markt sehen sie ganz schön alt aus. Aber abgesehen davon merkt die Masse der Käufer das nicht, da sie noch nie was anderes in der Hand hatten als nen Ipod. Das einzig wirklich neue ist der Safari Browser, der die Seiten im Orginal darstellt. Wobei der Chip dafür doch recht Langsam ist. Bei größeren Bildern oder Websites kommt der Ipod Touch schon ins stocken. Billig Kopien sind nicht immer Alternativen und es wird viel Schrott produziert, der gut aussieht aber nix Leistet. Das Meizu m8/m7 hat im Prinzip nur die GUI kopiert. Ähnlich sehen sie sich, ja. Aber alle Handys die über Touchscreen funktionieren sehen nun mal so aus. Ich würde mir trotzdem die Kopie mal genau anschauen und vergleichen und ich kauf mir sicherlich kein Ipod Touch, da der für den Preis extremst überzogen ist und auch nicht mehr kann als nen Palm Tungsten TX von 2005 und ner 8GB Speicherkarte… Im Gegenteil: er kann sogar noch vieeeeeeeel weniger. PS: 320×240 Auflösung, sogenannter High Resolution Screen (von apple als neu angepriesen) gibst schon seit 2004… (T3)

So! Das ist erstmal meine Meinung dazu. Vieleicht solltet ihr mal die Produkte näher anschauen, bevor ihr Urteilt!

MfG.
Benni

Edwin
13 Jahre zuvor

Hi,

zum M7 kann ich nichts sagen.
Zum M6, ist vom Klang her allen iPods um Welten überlegen,
vom Klang her ist er mit den iAudios ebenbürtig.

Und auf den Klang kommt es an, bei einem mp3-Player,
und das er Flac abspielen kann, weil mp3-files halt nicht alle informationen enthalten.

Apfel weiss scheinbar gar nicht was flac ist.
Und dann die Abhängigkeit von iTunes – pui.

Gruß,
edwin

Christian F.
13 Jahre zuvor

Naja, wie der Meizu M7 ist kann man ja erst entscheiden wenn er auf dem Markt ist. Fakt ist jedoch, dass iPods auch in China hergestellt werden =D

Lizzi
13 Jahre zuvor

Hallo zusammen,

ich bin ebenfalls im Besitz eines Meizu Miniplayers M6 sl. Gegen meine alten Player aus dem Hause Apple und Philips, ist diese sicher über allen zweifel erhaben. Allerdings nutze ich Schallwandler von Sennheiser, die den Klang noch mal audiophiler werden lassen. Ich bin auch mit der Qualität sehr zufrieden. Der Meizu fühlt sich solide an und wirkt auch in keinster weise billig verarbeitet.
Da eines meiner geliebten Hobbys HiFi (high end) ist und ich auf klang sehr großen wert lege, konnte der Meizu bei mir punkten.
Liebe Meizu Gegner und Vorurteilaussprecher, nennt mir einen Player zum Preis eines Meizus, der auch den Klang eines Meizus hat. Ich bin mir sicher, dass niemand der objektiv der klang verglichen hat, mir jetzt Obst anbieten wird.

gruß Lizzi

Marvin
12 Jahre zuvor

Äpfel können vergameln und meizu´s halten ewig.ipod´s haben son scheiß USB anschlus und die haben noch nicht mal ein Microfon.der meizu ist billiger in den preis und teurer in der verarbeidung

Marvin
12 Jahre zuvor

Benni ist voll der idi der meint mir könen uns kein Ipod touch leisten. überings der ipod touch ist voll risig der ist auch voll unbekwem der meizu ist viel kleiner und hochwertiger

9 Jahre zuvor

It’s imprevatie that more people make this exact point.

20
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x