MetroTwit: Der neue Stern am Twitterhimmel?

Teaser-MetroTwit MetroTwit: Der neue Stern am Twitterhimmel? Microsoft Software

Twitterclients gibt es ja viele unterschiedliche. Lange Zeit war Tweetdeck hier unangefochten die Nummer Eins. Nachdem Tweetdeck aber von Twitter aufgekauft wurde, häuften sich die Bugs, Beschwerden und unzufriedene Nutzer taten ihren Unmut kund. Die Programmierer von MetroTwit haben nun die Chance, sich diese Unzufriedenheit zu nutze zu machen, denn dieser Twitterclient scheint das geworden zu sein, was Tweetdeck immer sein sollte.

Ich war bis vor einiger Zeit selbst noch überzeugte Tweetdeck-Nutzerin, bekam aber bei dem Gedanken, dass Twitter Tweetdeck aufkauft schon Bauchschmerzen. Die Zukunft des Tools, das für mich zu einem der Wichtigsten der damaligen Zeit gehörte, war ungewiss. Einige Zeit lief Tweetdeck normal weiter, dann kamen neue Versionen, neue Features und der Client wurde mit jeder Version fehlerhafter. Irgendwann zeigte er tagelang entweder nur jede zweite oder gar keine Mention mehr an. Zur Überbrückung konnte man Twitter zwar auch über das Web nutzen, aber Clients sind einfach praktischer.

Nachdem Tweetdeck vor einer Woche mal wieder einige Tage lang nicht funktionierte, reichte es mir.

metro MetroTwit: Der neue Stern am Twitterhimmel? Microsoft Software

MetroTwit hatte ich im Juni bereits angetestet, war sehr begeistert, vermisste aber die Filterfunktion, die ich von Tweetdeck kannte. Der Client war dank meiner Erfahrungen aus dem Sommer schnell eingerichtet. Dass ich meine Mentions nun auch direkt bekam freute mich ebenfalls.

Gestern öffnete ich MetroTwit nachmittags und bekam die Meldung eines Updates. MetroTwit hatte es endlich aus der Beta herausgeschafft und strahlte mich in der Version 1.0 an. Das Changelog ist lang und lässt sich komplett hier nachlesen. Der Eindruck meinerseits ist jedoch positiv. Hatte ich in der Beta noch vereinzelte Performance-Probleme mit MetroTwit, sind diese seit der Version 1.0 verschwunden. Zudem hat das User Interface noch ein kleines Redesign erfahren.

Mich überzeugte dies alles so sehr, dass ich heute Morgen die Pro-Version gekauft habe, mit der ich jetzt werbefrei bin und mehrere Accounts anlegen kann. Das war mir MetroTwit in dieser neuen Version einfach wert. Das Switchen zwischen den verschiedenen Accounts ist gut gelöst und das versehentliche Abschicken eines Tweets mit dem falschen Account ist beinahe unmöglich.

Das Design ist schlicht und passt in das Metro-Design von Windows 8. Neben den Hauptfarben weiß und dunkelgrau kann man auch noch eine Kontrastfarbe und ein Hintergrundbild für die Sidebar auswählen. Das ganze wirkt dennoch sehr geschmackvoll und nicht überladen.

metrotwit-1.0 MetroTwit: Der neue Stern am Twitterhimmel? Microsoft Software

Wer mit seinem jetzigen Twitterclient unzufrieden ist, sollte MetroTwit eine Chance geben. MetroTwit gibt es derzeit nur für Windows und lässt sich auf der MetroTwit-Webseite herunterladen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
10 Jahre zuvor

Ich als “Optiknazi” und Mac User der ab und zu auch Windows zum Spielen nutzt, finde es sehr schade das es so wenig Auswahl an guten Twitterclients gibt. Doch MetroTwit kommt mit dem typischen Windows Phone Design daher (was mir übrigens auch gefällt!) und mit guten Funktionen. Daher meine erste Wahl 😉

10 Jahre zuvor

Ich habs auch damals ausprobiert, die Tatsache, dass man nicht mehrere Account haben kann, machte das Ding für mich leider sofort sinnlos. Jetzt gehts ja, leider kostet das dann extra. Mal schauen, ob es mir das wert ist, momentan bin ich noch halbwegs mit Tweetdeck zufrieden, der einzige Bug, den ich immer wieder habe, ist, dass beim Klick auf einen Link nur eine leere Seite geöffnet wird. Ansonsten hatte ich nie Probleme.

Phoenyx
10 Jahre zuvor

Leider wie so oft kein Linux Client daher für mich nicht nutzbar. Warum kann man heutzutage nicht gleich nen Linux und Mac Client mit auf den Markt werfen?

[…] An iPhone Money Clip Elgato eyetv mobile im Test: DVB-T für iPad, iPhone und iPod touch MetroTwit: Der neue Stern am Twitterhimmel? Magnetic Batman Money Clip Die 10 skurrilsten Hardware-Hacks Video: Apples Server-Farm in Maiden […]

4
0
Would love your thoughts, please comment.x