Microsofts Selfie-Phone Nokia Lumia 735 startet in Deutschland

Donnerstag war der offizielle Marktstart des Nokia Lumia 735 – dem Selfie-Phone von Microsoft. Seine Frontkamera mit 5-Megapixel-Sensor und 24 mm Brennweite eignet sich insbesondere dafür, sich selbst und seine Freunde am ausgestreckten Arm aufs Bild zu bekommen.

nokia-lumia-730-735-weiss Microsofts Selfie-Phone Nokia Lumia 735 startet in Deutschland Technology

Ich fühlte mich beim Lumia 730/735 äußerlich direkt an mein allererstes Windows Phone – das Nokia Lumia 800 – erinnert, nur dass das Lumia 730/735 einen Zoll mehr zu bieten hat als sein Vorfahr. Die abgerundeten Längsseiten gibt es so derzeit nur noch am Nokia Lumia 1020.

[youtube vCPL17XyFKQ]

 

Zu Microsofts Vorstellungsrunde zur IFA 2014 wurde das Nokia Lumia 735 (mit LTE) zusammen mit dem kleineren Bruder Nokia Lumia 730 (ohne LTE) und dem „bezahlbaren Flaggschiff“ Nokia Lumia 830 vorgestellt. Wie bei den Nokia Lumia 630 & 635, unterscheiden sich die Geschwister äußerlich durch die Hülle – die des Lumia 730 ist in Deutschland orange oder grün, die des Lumia 735 ist dunkelgrau – und intern durch das Fehlen bzw. Vorhandensein von LTE & Kompatibilität zum kabellosen Aufladen.

nokia-lumia-730-735-gruen-weiss Microsofts Selfie-Phone Nokia Lumia 735 startet in Deutschland Technology

Cover lassen sich natürlich im Nachhinein nach Belieben tauschen – es gibt noch ein Weißes und Solche (mit Teilenummer CC-3086), die kabelloses Laden via Qi-Standard ermöglichen werden (nur beim Lumia 735!).

nokia-lumia-730-735-presentation Microsofts Selfie-Phone Nokia Lumia 735 startet in Deutschland Technology

Zu jedem Lumia 730 und 735 gibt es drei Monate weltweite Skype-Telefonie gratis obendrauf – schließlich soll die hervorragende Frontkamera ausgiebig genutzt werden.

nokia-lumia-730-735-skype-offer Microsofts Selfie-Phone Nokia Lumia 735 startet in Deutschland Technology

Zusammen mit dem Lumia 730 und dem Lumia 830 dürfte es sich hier um die letzten Geräte handeln, die unter der Marke Nokia erscheinen. Nokia war zwar während des Events noch in den Namen präsent (wie jetzt auch auf den Produkten) aber wurde nie mit ausgesprochen.

Spezifikationen:

  • OS: Windows Phone 8.1 mit Lumia Denim
  • Bildschirm: 4.7” HD OLED (720 × 1280, 316 ppi), 2,25D gebogenes Glas
  • Akku: 2220 mAh, kabelloses Laden mit optionaler Hülle
  • Funk: LTE, NFC, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 Low Energy
  • Formfaktor der SIM-Karte: Nano-SIM
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 400 mit 1,2 GHz Quad-Core CPU
  • Hauptkamera: 6,7 Megapixel, Optik von ZEISS, LED-Blitz
  • Frontkamera: 5 Megapixel, Weitwinkel, Brennweite 24mm, Full-HD-Video
  • Speicher: 1 GB RAM + 8 GB intern, erweiterbar mit microSD-Karte bis zu 128 GB, 15 GB kostenloser Speicherplatz auf OneDrive

Passend zum Selfie-Smartphone hat Microsoft auch die eigene Selfie-App runderneuert (früher Nokia Glam Me) und am Tag der Vorstellung bereits als „Lumia Selfie“ in den Windows Phone Store gestellt.

9cf53ab8a0f917d691d42e3a35a1f17d?s=128&d=retro&r=G Microsofts Selfie-Phone Nokia Lumia 735 startet in Deutschland Technology
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

Das Nokia Lumia 735 (Single-SIM, mit LTE, mit Qi optional) ist für 299 € (UVP) ohne Vertrag im stationären Handel erhältlich, wenn das Gerät bei Online-Händlern auftaucht, werden wir das melden (vermutlich Anfang nächster Woche).

Das Nokia Lumia 730 (Dual-SIM, ohne LTE, ohne Qi) ist hingegen schon auch online vorbestellbar und bei Amazon, dank einem Gutscheincode, für 249 € statt 279 € (gültig bis 30. September 2014) zu haben.

AmaPreisDirekt_orange Microsofts Selfie-Phone Nokia Lumia 735 startet in Deutschland Technology

weiterführender Link: Nokia Lumia 735

Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px Microsofts Selfie-Phone Nokia Lumia 735 startet in Deutschland Technology
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

Schreibe einen Kommentar