Microsoft: Lumia 950 und Lumia 950 XL aus Versehen im UK-Store gelistet

Wir sind noch gut eine Woche von Microsofts Produktvorstellung im Mobilbereich entfernt, aber freilich laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit am Starttag alles bereit ist. Aus Versehen waren heute beide neuen Smartphones mit Windows 10 im Microsoft Store UK gelistet.

microsoft-lumia-950xl-store-listing Microsoft: Lumia 950 und Lumia 950 XL aus Versehen im UK-Store gelistet Gadgets Microsoft Smartphones Windows Phone

Der Link funktioniert inzwischen nicht mehr, WinBeta konnte aber einen Screenshot sichern, der ein paar Eckdaten der Spitzenmodelle festhält. Interessanterweise, scheinen die Endpreise noch nicht endgültig festzustehen –  die XXe wurden nicht von WinBeta hinzugefügt. Der Unterschied zwischen XL und nicht-XL liegt bei 0,5 Zoll Bildschirmdiagonale, in der sich die beiden Smartphones – abgesehen von der etwas anderen Rückseite – unterscheiden.

Beide Smartphones bekommen eine Kamera mit 20 Megapixeln und Optik von Zeiss und 32 GB internen Speicherplatz, der sich mit microSD-Karten erweitern lässt. Unterstützt werden microSD-Karten bis 2 TB(!), wobei die derzeitige Höchstgrenze bei den tatsächlich kaufbaren microSD-Karten 512 GB liegt.

Beide Geräte werden offenbar im Store (und dann auch im restlichen stationären & Onlinehandel) unlocked verkauft, sind also auf keinen Netzbetreiber festgelegt. Mehr werden wir zusammen mit einem Surface Pro 4 am 6. Oktober aus Redmond erfahren.

Quelle: WinBeta

stereopoly-ava-80px Microsoft: Lumia 950 und Lumia 950 XL aus Versehen im UK-Store gelistet Gadgets Microsoft Smartphones Windows Phone
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x