Microsoft stellt GLAS vor – ein Thermostat mit Cortana

Microsoft hat mehr oder minder überraschend eine Partnerschaft mit Johnson Controls verkündet um ein Thermostat zu bauen, welches mit Cortana ausgestattet ist. Das futuristisch anmutende Gerät hört auf den Namen GLAS!

dims-772x515 Microsoft stellt GLAS vor - ein Thermostat mit Cortana Gadgets Technology Web

Das Gerät sieht mit dem tansparenten Display und dem Touch Screen ziemlich nett aus und wirkt irgendwie wie aus einem Film, der in der Zukunft spielt. Das Thermostat ist neben der Fähigkeit eure Heizung zu regeln auch in der Lage die Luftqualität zu messen und zu erkennen, ob und wann ihr im Raum seid. Die Einstellungen werden auf dieser Basis intelligent geändert. Natürlich läuft auf dem Gerät der Windows IoT Core mit der Cortana Integration, die euch Sprachsteuerung erlaubt.

Das Video ist relativ kurz und stellt uns keine detaillierten Informationen zur Verfügung, wann GLAS kaufbar sein wird und was es kosten soll. Es ist Microsofts ernsthafter Versuch Cortana und den Windows IoT Core in die ersten Smart Home Geräte zu bringen. Bisher hat man da nur den Harman Kardon Invoke Lautsprecher in Petto. Was haltet ihr von GLAS?

via

Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
unbenannt Microsoft stellt GLAS vor - ein Thermostat mit Cortana Gadgets Technology Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar