Microsoft, Windows 8 und die Sache mit den Windows-Tablets: der Preis macht die Musik [Kommentar]

samsung-ativ Microsoft, Windows 8 und die Sache mit den Windows-Tablets: der Preis macht die Musik [Kommentar] Microsoft Tablets

Wie einige von euch sicherlich mitbekommen haben, war ich auch in diesem Jahr ein paar Tage auf der IFA in Berlin unterwegs. Das Schöne bei einer solchen Messe ist, dass man sich von Stand zu Stand hangeln und die technischen Neuschöpfungen unterschiedlichster Hersteller auf engstem Raum bewundern kann. Besonders interessant war für mich das Thema Windows-Tablets, das spätestens seit der Vorstellung des Microsoft Surface meine volle Aufmerksamkeit genießt. Ich habe ja bereits mehrfach darüber philosophiert, was passieren würde, wenn Microsoft das Surface tatsächlich für 199 US-Dollar auf den Markt bringt und dass es ansonsten nicht einfach werden wird. Fernab vom Microsoft Surface hatte ich nun auf der IFA die Möglichkeit, mir gleich mehrere Windows-8-Tablets anzuschauen, unter anderem von Samsung (ATIV Tab) und von Sony (VAIO Duo 11).

Erkenntnisse? Zunächst bin ich gespannt, wie man Verwirrungen beim Endverbraucher vorbeugen wird, die dadurch entstehen, dass mit Windows 8 und Windows 8 RT eben zwei verschiedene Versionen auf den Markt kommen. Ich sehe jetzt schon wütenden Kommentare bei Amazon vor meinen Augen, in denen sich Leute beschweren, dass sie auf ihrem neu erworbenen Windows-8-RT-Tablet ja gar nicht die normale Windows-Software installieren können. Klar, das kann man einfach mit dem “Wer lesen kann, ist klar im Vorteil”-Argument abtun, aber es wäre dennoch ein eher suboptimaler Start.

Die Hardware? Ich habe mich wie gesagt bislang hauptsächlich mit dem der Samsung ATIV-Reihe und dem Sony VAIO Duo 11 auseinandergesetzt. Letzteres kommt mit Windows 8 daher, die ATIV-Reihe gibt es mit Windows 8 und Windows 8 RT. Generell bin ich der Meinung, dass Windows-8-Tablets eine andere Zielgruppe, als ein iPad oder Nexus7 ansprechen. Es sind High-End-Geräte, die in aller Regel mit einer physischen Tastatur daherkommen und für den professionellen mobilen Einsatz konzipiert wurden – nicht zum Lesen eines eBooks auf der Couch. Auch der Preis macht das deutlich: unter 1000 Euro, eher etwas darüber, braucht man gar nicht erst anfangen zu suchen. Dafür überzeugen sie aber auch auf ganzer Linie.

microsoft-surface-3-e1340064230218 Microsoft, Windows 8 und die Sache mit den Windows-Tablets: der Preis macht die Musik [Kommentar] Microsoft Tablets

Potentielle iPad- oder Android-Tablet-Käufer müssen ihren Blick also auf Windows-8-RT-Tablets richten und wie wir alle wissen, macht hier in erster Linie der Preis die Musik. Das iPad (2) ist inzwischen ab 399 Euro zu haben, ein Nexus7 für 199 US-Dollar. Erkundigt man sich nach Preisen für Windows-8-RT-Tablets, bekommt man nicht selten UVPs von über 700 Euro zu hören. Natürlich lässt sich das alles erklären und rechtfertigen und ich will auch gar nicht bestreiten, dass die Hardware das wert ist, aber den Verbraucher interessiert das nun mal nicht. Wenn Microsoft mit Windows 8 RT im Tablet-Markt wirklich Fuß fassen und mit Apple und Google konkurrieren möchte, dann nur über den Preis. Eben das hat ja auch Windows Phone gleich zu Beginn das Genick gebrochen: die unsäglich hohen Preise der Hardware. Wir wissen ja, wie es ausging.

Was bleibt ist ein sehr gelungenes, ansprechendes mobiles Betriebssystem und dazu passende, herausragende Hardware, die ich persönlich jedem Android-Tablet vorziehen würde. Hoffentlich wird dieser Ansatz nicht gleich zu Beginn durch ein übertriebenes “Premium-Denken” zunichte gemacht.

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Anika
9 Jahre zuvor

Also ich denke schon der Erfolg ist mit diesem Betriebssystem und der passenden Hardware vorprogrammiert!

Elv
9 Jahre zuvor

Microsoft muss nicht jeden Markt beherrschen …

5
0
Would love your thoughts, please comment.x