Microsofts geheimnisvolle Arc Touch Mouse vor offiziellem Release enthüllt

touchmousecover Microsofts geheimnisvolle Arc Touch Mouse vor offiziellem Release enthüllt Technologie

[asdrotate group=”15″]

Per Twitter verschickte Microsoft Hardware vor ein paar Wochen ein paar Bilder und Hinweise, die auf ein neues Produkt hindeuten sollten. Viele vermuteten, dass es sich um eine Mouse oder einen Trackpad mit Mutlitouch-Eigenschaften handeln würde. Die lagen offensichtlich richtig. Noch vor offizieller Vorstellung hat Notebooksbilliger die Produktseite der Microsoft ARC Touch Maus getauften Steuereinheit online gestellt.

Bei dem neuen Produkt handelt es sich um eine Neuauflage der Arc Mouse. Das Neue an der Arc Touch Maus ist das fehlende Scrollrad, das durch ein Touch-Feld ersetzt wurde. Nun muss der Nutzer nur noch mit seinem Finger über die Oberfläche streichen, um durch Websites oder Dokumente etc. zu scrollen.

Die neue Mouse ist mit einem Bluetrack-Sensor ausgerüstet, der auf allen Oberflächen präzise arbeiten soll. Die Verbindung mit dem Rechner läuft per 2,4 GHz Funktechnologie  – einfach den Nano-Transceiver in den Computer stecken und los geht’s.

Eine weitere Besonderheit an der Arc Touch Maus ist die Möglichkeit sie je nach Handgröße zu biegen. Aufgrund seiner Form eignet sie sich sowohl für Links- als auch für Rechtshänder. Sie lässt sich daher auch komplett flach machen. Dann ist sie perfekt für den Transport geformt. Im Batteriefach findet außerdem der Empfänger Platz.

Auf Notebooksbilliger wird ein Preis von 69,99 Euro genannt. Nachsehen lässt sich das nun leider nicht mehr,  da das Produkt mittlerweile offline genommen wurde. Ab dem 07. Oktober soll die Arc Touch Mouse zum Verkauf stehen. Im Preisvergleich wird die Maus bereits gelistet, auf Amazon ist bisher nur die alte Version zu sehen.

[via Winfuture; Fotos Noteboksbilliger]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x