Minicraft statt Minecraft: „Notch“ programmiert neues Spiel

notch-minicraft Minicraft statt Minecraft: "Notch" programmiert neues Spiel Games

Markus „Notch“ Persson, der Erfinder und Programmierer von Minecraft hat sich von der Entwicklung des beliebten Spiels in Klötzchenoptik zurückgezogen und die Weiterentwicklung seiner Firma Mojang übertragen. Trotzdem ist er nicht tatenlos geblieben und hat innerhalb von 48 Stunden ein neues Spiel namens „Minicraft“ programmiert.

„Minicraft“ ist ein 8-Bit-Game, das vom Gameplay Ähnlichkeiten mit Minecraft ist aber Dank seiner kurzen Entwicklungszeit von zwei Tagen nicht so komplex. Ziel des Spiels ist es, sich durch Kämpfe und „Crafting“ so zu verbessern, um das einzige andere intelligente Wesen in der Minicraft-Welt zu töten um für immer allein zu bleiben. „Forever alone“ als Spielprinzip.

Das Spiel ist im Rahmen des Programmierwettbewerbs für Games „Ludum Dare“ entstanden, bei dem innerhalb von 48 Stunden, also zwei Tagen, ein Spiel programmiert werden sollte. Wer Minicraft einmal ausprobieren möchte, kann dies über eine Browserversion oder über eine Downloadversion machen.

– via PCGames | Quelle: Ludum Dare –
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Minecraftableger Minicraft auf dem Android-Smartphone spielen | Das ganz normale Chaos
9 Jahre zuvor

[…] nicht so komplex. Wer Erfahrungen mit Minecraft hat, wird sich in Minicraft schnell zurechtfinden. Wie ihr Minicraft auf eurem Rechner spielen könnt, wird hier erklärt, ich habe für euch eine Möglichkeit, gefunden, Minicraft auf dem Smartphone, genauer gesagt auf […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x