Mit Twitter kostenlos plaudern

jajah Mit Twitter kostenlos plaudern Web

Erst gestern haben wir davon berichtet, dass es bei Facebook in Kürze die Möglichkeit geben wird, mit seinen Freunden via voice chat zu plaudern. Nun steht schon die nächste Social Community in den Startlöchern es Facebook gleich zu tun. Twitter plant ebenfalls eine Telefonfunktion.

Langsam kann man sich ja wirklich fragen, ob in ein paar Jahren das persönliche Telefonbuch überhaupt noch vonnöten ist. Schließlich kann man ja seine Kontakte einfach über die verschiedenen Social Networking Plattformen abrufen. Die IP-Plattform Jajah plant nun ein Telefonservice für Twitter. Dem neuen Service wurde der Name Jajah@call verliehen. Twitter-User werden hier direkt von Twitter über eine Voice-Over-IP-Session miteinander verbunden.

Der gewünschte Gesprächspartner lässt sich dabei einfach mit einem Tweet in der Form“@call @username” anrufen. Bevor man über Fest,- oder Mobiltelefon richtig loslegen kann, muss man sicher aber noch bei Jajah registrieren und seine Kontaktdaten hinterlegen. Für den Nutzer besonders interessant ist hier die Möglichkeit, zwei gewöhnliche Telefone miteinander zu verbinden. Damit schlägt man als Anwender gleich zwei Fliegen… Zum einen hat man die niedrigen Kosten der Internettelefonie, zum anderen kann man auf sein gewohntes und geliebtes Haustelefon zurückgreifen.

Für alle, die noch nicht genau verstanden haben wie`s funktioniert, sollten sich das Video zu Gemüte führen

Momentan läuft Jajah@call noch in der Betaphase. Abzusehen ist bereits, dass der Dienst in verschiedenen Twitter clients und zudem auf dem Smartphone laufen soll. In der aktuellen Entwicklungsphase sind nur Gespräche  bis 2 Minuten genehmigt. Dafür muss man noch nichts dafür berappen. Das wird sich wohl genauso wie die limitierte Gesprächszeit bald ändern.

Mit Jajah steht nun ein weiterer VoIP-Anbieter bereit, der es in einer mitgliederstarken Social Community versucht. In Verbindung mit der Möglichkeit der kostenlosen Internet Telefonie wird es Twitter wohl bald schaffen, sich als das standard Kommunikationsmittel zu etablieren. Hier bin ich mal gespannt wie die Telekommunikationsunternehmen reagieren werden, um ihre zahlungspflichtigen Dienste noch attraktiv darzustellen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x