MKBHD zeigt RED Hydrogen Phone Prototypen

Im letzten Monat hat der Hersteller von Premium-Kameras und Kinofilm-Technik RED bekannt gegeben, dass man ein Smartphone mit dem Namen “Hydrogen” entwickelt. Das Ganze hörte sich zuerst nach einem schlechten Scherz an. Es gab nahezu keine Details, nur den nicht unerheblichen Preis von 1.200 US Dollar. Um zu beweisen, dass man tatsächlich dabei ist, dieses Gerät zu bauen, hat man MKBHD (ein bekannter Tech YouTuber) einen Prototypen in die Hand gedrückt.

ap_resize.php_ MKBHD zeigt RED Hydrogen Phone Prototypen Google Android Smartphones Technologie

Das Gerät soll im ersten Quartal 2018 auf den Markt kommen. Da ist es nicht verwunderlich, dass der von MKBHD gezeigte Prototyp noch nicht viel tut. Es handelt sich lediglich um einen Dummy, der das finale Design widerspiegeln soll. Es gibt also keine internen Komponenten. Der zweite Prototyp ist lediglich der “holografische” Bildschirm, der im finalen Modell Platz nehmen wird. Dieser wird in dem Video jedoch nicht präsentiert.

nexus2cee_hydrogen-module-hero MKBHD zeigt RED Hydrogen Phone Prototypen Google Android Smartphones Technologie

Am Ende zeigt er noch ein Beispiel für einen RED Hydrogen Mod, der das Gerät mit verschiedenen separaten Funktionen ausstatten soll. Wie die Kameras, soll das Gerät also erweiterbar sein. Schaut euch das Riesen-Smartphone mal an. Ich hoffe das der Akku länger als eine halbe Stunde hält 😀

via

unbenannt MKBHD zeigt RED Hydrogen Phone Prototypen Google Android Smartphones Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x