Motorola-CEO hat ein paar Infos zu Google Music

googlemusic Motorola-CEO hat ein paar Infos zu Google Music Google Android Tablets

Sanjay Jha, Mobility-CEO bei Motorola, hat auf dem MWC ein paar Pläne zum Thema Google Music verraten. Es wird einen „Music Service“ geben, dessen Start eng mit der Auslieferung von Android 3.0 zusammenfallen wird.

Bekanntlich ist Android 3.0 „Honeycomb“ nur für Tablets gedacht und er sagte nicht, ob es eine Fassung für ältere Android-Versionen auf Smartphones geben wird. Aber Motorolas Flagschiff wird das Xoom, welches mit Honeycomb läuft und dann wohl erstmals den neuen Dienst zur Verfügung stellen könnte. In Hands-On-Videos war davon allerdings bisher nichts zu sehen.

Soweit bisher durchgesickert ist, wird Google Music eine Mischung aus Streaming- und Download-Dienst mit Pay-Per-Track-Abrechnung sein. Unter anderem dafür dürfte auch der neue Abrechnungsservice One Pass nötig sein, den Google jetzt vorgestellt hat. Passend zu dem ganzen soll dann auch YouTube eine ähnliche Funktion eingepflanzt werden, über die dann kostenpflichtige Spielfilme angesehen werden können.

Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben möchtet, was Google Music, Android oder auch den MWC betrifft, dann folgt uns am besten auf Twitter oder Facebook.

[via Electronista]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x