Motorola Defy: Software-Update auf Version 2.51.1 vorerst nur für Vodafone-Kunden

Motorola_Defy Motorola Defy: Software-Update auf Version 2.51.1 vorerst nur für Vodafone-Kunden Motorola Smartphones Technologie

Motorola hat per Facebook bekannt gegeben, dass für das ein Update der Software für das DEFY bereitsteht. Vorerst ist es für Vodafone-Kunden aus Deutschland, Österreich (A1), Spanien, UK und ein paar anderen Ländern vorbehalten, später folgen weitere. 

Motorola DEFY-Phone mit Software-Version 2.21.0 oder 2.22.0 kommen mit diesem Update in den Genuss einiger Optimierungen die folgendes umfassen:

  • Telefon- und Anrufstabilität
  • Aktualisierte Google Android-Anwendungen
  • Verbesserte Telefonleistung
  • Verbesserte Sicherheit

Neben verbesserter Stabilität der Telefonleistung wurden die Google-Services optimiert. Zudem enthält die Software Sicherheitsupdates von Google. Darüber hinaus verbessert die neue Motorola-Software die Leistung von Touchscreen, Annäherungs- und  Umgebungslichtsensor. Mehr Infos zum Update gibt es bei Motorola. Ich hoffe, dass mit der Aktualisierung auch das Problem der Erkennung von externen Lautsprechern behoben wird. Bei meinen Testgerät (Test folgt) ist es nur gelegentlich möglich, Musik über den Audioanschluss auf externen Lautsprechern wiederzugeben. Bei der Verwendung von Kopfhörern besteht kein Problem.

Ein Update auf Android 2.2 lässt noch auf sich warten. Motorola hat angegeben, im zweiten Quartal dieses Jahres nachzuliefern. Schön wäre es, Version 2.2 zu überspringen und das DEFY gleich auf Android 2.3 Gingerbread zu bringen.

Sowohl bei Amazon, als auch Preisvergleich ist es mit guten Angeboten gelistet.

[via Facebook]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Anonym
11 Jahre zuvor

[…] […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x