Motorola Droid – Smartphone-Attacke! *Update*

motorola Motorola Droid – Smartphone-Attacke! *Update* Handys Technologie

Aus dem Hause Motorola gibt es Neuigkeiten über das neue Smartphone. Das ist zwar unter dem Namen Sholes bekannt, man ruft es aber auch Droid und das sorgt manchmal für Verwirrung. Droid heißt eine neue Smartphone Serie des Verizon-Providers aus den USA, die aus Smartphones von mehreren Herstellern besteht, zu denen auch dieses Motorola gehört.

Kurz war das neue Smartphone auf der Webseite von Motorola zu sehen, schon war es wieder verschwunden. Einige Fakten des Handys sind also schon bekannt geworden. Die folgenden Informationen sind aus dem Beitrag von BGR, die das Gerät auf Herz und Nieren geprüft haben. Und eins kann man schon vorweg nehmen. Wenn bei dem Test schon Vergleiche mit dem iPhone gemacht werden, … hui. Dann können wir uns wohl auf einen Kracher gefasst machen.

Ok, auf geht’s. Das 3,7-Zoll große Display soll mit einer Auflösung von 854 x 480 Bildpunkten riesen Ergebnisse zeigen (hier wurde der Vergleich mit dem Apple-Gerät angesprochen). Die ausziehbare QWERTY-Tastatur macht ebenfalls einen super Eindruck und lässt sich fantastisch bedienen. Außerdem besitzt das Gerät eine 5-Megapixel-Kamera mit diversen Features. Autofokus, 4-facher Digitalzoom sowie ein Bildstabilisator (janz wichtig), die den Aufnahmen die perfekte Note verleihen.

Ein Steckplatz für SD-Karte verschiedener Größen (bist 32 GByte) ist natürlich auch vorhanden. Standardmäßig, wie sich das für ein gutes Smartphone gehört, sind WLAN nach 802.11 b/g, Bluetooth 2.1 sowie ein GPS-Empfänger ebenso an Bord. Und 169 Gramm Gewicht ist wirklich nicht schwer. Der Akku hat bei dem Test ebenfalls grandios abgeschnitten. Mit voller Belastung – also alles an Funktionen nutzen, was nur irgendwie geht – kann man das Smartphone 6,5 Stunden nutzen. Im Standby-Modus hält der Akku 270 Stunden. Nicht schlecht für ein High-End-Gerät.

Das Beste kommt zum Schluss. Android 2.0 ist auf dem Gerät und besitzt viele nette Funktionen, dass das alte Betriebssystem hat vermissen lassen. Auch die Schnelligkeit ist sehr angenehm. Da fällt das Urteil eigentlich nicht schwer. Wenn´s denn da ist, KAUFEN! Natürlich nur, wenn die Kohle da ist. Wie teuer es wird und der Erscheinungszeitpunkt stehen noch nicht fest. Das Motorola Droid (Sholes) wird aber auf jeden Fall für noch mehr Schlagzeilen sorgen.

Ein Film für den kleinen Vorgeschmack:

*Update* (29.10.2009)

Auf Motorola.com steht, dass das Motorola Droid (so nennen sie es selbst) nächste Woche ab dem 6. November in den USA exklusiv bei Verizon Wireless Communication erhältlich ist. Der Preis liegt bei 199 US-Dollar (135 Euro) plus die Vertragsgebühren über 2 Jahre.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
sj
12 Jahre zuvor
12 Jahre zuvor

Hmm ich lese “Well, it’s probably better than you’d think, but it’s not perfect” nicht als “und lässt sich fantastisch bedienen”. Aber das dürfte Geschmackssache sein. Bin ebenfalls gespannt auf das Sholes/Droid. Bleibt nur die Frage, wann es in Deutschland zu haben sein wird und v.a. was es kostet …

[…] Motorola Sholes gibt es auch! Und zwar handelt es sich allem Anschein nach um eine Version des Motorola Droid/Milestone ganz ohne physikalische Tastatur. Zumindest sind nun erste Fotos aufgetaucht. Dieses Touch-Screen […]

11 Jahre zuvor

[…] im kommenden Jahr ein weiteres Android Smartphone ganz ohne Sense geben, das weder aus dem Hause Motorola, noch von HTC stammt. Denn Google selbst will in den Hardwaremarkt einsteigen. Dieses wenigstens […]

[…] Der Chip ist ein Texas Instruments OMAP 3430, der beispielsweise auch im Palm Pre und dem Motorola Milestone verbaut wurde. Mit dem internen Speicher von 32 GByte kommt es an das iPhone und das Nokia N900 […]

[…] Ein Thema, dass die ganze Woche im Internet beherrscht hat: Android 2.0. Die neuste Version des Google eigenenen (Handy-)Betriebssystems. Ein weiterer Baustein zur Weltherrschaft Googles. Da gab es diese Woche die Vorstellung des neuen Android 2.0 Eclair, der Google Maps Applikation für Handys, die mit Android 2.0 ausgestattet werden (können) und der neusten Handy-Generationen mit Android 2.0 von Motorola. […]

6
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x