Motorola Moto E – der neue Einsteiger & Spec-Vergleich [Video]

motorola-moto-e-sizzle Motorola Moto E - der neue Einsteiger & Spec-Vergleich [Video] Google Android Motorola

Das Moto E unterbietet Mototolas bisheriges Einstigesgerät, das Moto G, noch einmal um 40 € (ohne Vertrag) und wird in Bälde also für 119 € zu haben sein.

Das Moto E kommt direkt mit Android 4.4.2 KitKat und erhält, wie das Moto G und Moto X, eine Update-Garantie, die mit dem minimal oder gar nicht veränderten Google-Betriebssystem durch Motorola auch eingehalten werden kann.

Im Gegensatz zu den zwei größeren Geschwistern, kommt das Moto E zwar mit weniger internem Speicher ab Werk, dafür aber mit einem Schacht für eine MicroSD-Karte, die Karten bis 32 GB schluckt.

Generell sind die Spezifikationen etwas herabgeschraubt (Prozessor, Akku, Display, kein Blitz) allerdings ist das Display für den Preis immer noch ziemlich gut und man hat sich bei Motorola beim Moto E auf Strapazierfähigkeit eingeschossen. Es wird ebenso wieder bunte Austauschschalen geben.

[youtube OI2WaNeinfY]

Moto E Moto G Moto X
OS Android 4.4.2 (KitKat) Android 4.3 (Jelly Bean) Android 4.4 (KitKat)
Prozessor Snapdragon 200@1,2 GHz Dual-Core (Adreno 302 400 MHz Single-Core GPU) MSM8x26 A7@1,2 GHz Quad-Core (Adreno 305 450 MHz GPU) Motorola X8: Snapdragon S4Pro@1,7 GHz Dual-Core (Adreno 320 Quad-Core GPU)
Funk GSM/GPRS/EDGE (850/900/1800/1900 MHz)
UMTS/HSPA+ bis zu 21 Mbps (850/900/1900/2100 MHz) +1700 MHz UMTS/HSPA+ bis zu 42 Mbps (850/900/1800/1900/2100 MHz)
4G LTE (800/1800/2600 MHz)
Speicher 1 GB RAM + 4 GB (erweiterbar um max. 32 GB, MicroSD) 1 GB RAM + 8/16 GB 2 GB RAM + 16 GB
Gewicht 142 g 143 g 130 g
Display 4,3″, 540 x 960 qHD, 256 ppi, Anti-Schmutz-Beschichtung und Gorilla Glass 3 4,5″, 1280 x 720 HD, 329 ppi 4.7″ AMOLED, HD 720p
Akku 1980 mAh 2070 mAh 2200 mAh
WLAN+Bluetooth 802.11 b/g/n, 2,4 GHz + BT 4.0 LE 802.11 b/g/n + BT 4.0 802.11 a/g/b/n+ac + BT 4.0 LE + EDR
Kameras Rückseite 5 MP, kein Blitz Rückseite 5 MP, LED-Blitz, Front 1,3 MP Rückseite 10 MP, LED-Blitz, Front 2 MP
Design Schwarz oder Weiß, farbige Shells Schwarz, Weiß oder Walnuss (bald)
Preis 119 € 159/199 € 349 €

Einen Termin zur Verfügbarkeit nennt Motorola noch nicht.

Das Moto E ist sei Mai für 119 € zu haben.

AmaPreisDirekt_orange Motorola Moto E - der neue Einsteiger & Spec-Vergleich [Video] Google Android Motorola

weiterführender Link: Motorola Moto E
stereopoly-ava-80px Motorola Moto E - der neue Einsteiger & Spec-Vergleich [Video] Google Android Motorola
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] denke ich immer noch gut zu gebrauchen. Obwohl ich persönlich in der Preiskategorie wohl eher zum Moto E greifen würde, das mit Android 4.4.2 KitKat und etwas besserem Display kommt (aber dafür ohne […]

[…] GALAXY S3. Bleibt man beim Vergleich mit Motorola-Smartphones, liegt es zwischen dem RAZR i und dem Moto E, das ja nocheinmal wesentlich günstiger […]

[…] Moto E ist knapp dreieinhalb Monate am Markt und damit noch lange nicht alt. Es ist in der Tat der Signalgeber für die Dinge, die in […]

[…] erste Moto E wurde im Mai 2014 vorgestellt, das Update kommt also weniger als ein Jahr später. Das neue Modell wird zum Start 10 […]

4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x