Motorola Xoom erhält in Kürze endlich Update auf Android 3.1

 

motorola_xoom11 Motorola Xoom erhält in Kürze endlich Update auf Android 3.1 Google Android Tablets Technologie

Als Motorola die europäischen Xoom-Besitzer vor ein paar Tagen vertröstete, dass sich das Update auf Android 3.1 verspäten wird, klang es wieder nach Monaten des Wartens. Doch eine positive Überraschung wurde gerade auf der Facebook Fan-Page von Motorola Europe gepostet. Die längere Wartezeit scheint für europäische Xooms bereits ab August beendet zu sein – ab dem 9. August könnte es bereits soweit sein.

Motorola erklärte die längere Wartezeit damit, dass das Xoom in den USA zwar ein Google Experience-Geräte sei und die Vorgaben seitens Google bezüglich des Updates sehr strikt sind. In Europa gilt diese Beschränkung jedoch nicht, so dass Motorola bei der Entwicklung der Firmware über eine größere Freiheit verfüge und das Xoom mit weiteren Funktionen versehen kann.

Motorola XOOM Besitzer aus anderen Regionen haben kein Google Experience Gerät. Daher ist Motorola in der Lage, flexiblere Lösungen bei den Software Updates bereitzustellen. Diese beinhalten dann zusätzliche Funktionen, die möglicherweise bei den Google Software Updates nicht erhältlich sind. Anschließend an unsere vorherige Meldung bezüglich 3.1 können wir euch nun mitteilen, dass Android 3.1. für alle Motorola XOOM Besitzer in Europa bald erhältlich sein wird – via OTA. Die Verbreitung over the air erfolgt Anfang August, das gesamte Download-Paket wird dann voraussichtlich ab dem 09. August bereitstehen.

Motorola nennt ein paar Änderungen, die das Update mit sich bringen wird. Mit Android 3.1 wird der SD-Karten-Einschub aktiviert, so dass SD-Karten von bis 32GB verwendet werden können. Das Multitasking soll erweitert und ein direkter Zugriff auf eine größere Anzahl von Apps  ermöglicht werden, außerdem lassen sich nach dem Update die auf dem Homescreen abgelegten Widgets in der Größe anpassen.

Auch wenn Motorola das Update endlich nachschiebt, bleibt immer noch ein etwas bitterer Nachgeschmack im Raum, denn in den USA wird das Xoom bereits mit Android 3.2 bestückt. Ich bin gespannt, wann dieses Update in Europa verteilt wird…

ZumWeiterlesen:

P.S.: Das Xoom in der WiFi-Version mit 32GB Speicher ist mittlerweile ab unter 500 Euro im Preisvergleich gelistet (Stand: 27.07.2011)

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x