Motorola Xoom erhält Update auf Android 3.2 Honeycomb

Motorola-Xoom Motorola Xoom erhält Update auf Android 3.2 Honeycomb Google Android Software Tablets Technologie

Motorola ist schnell mit der Auslieferung von Updates, zumindest in den USA. Während hierzulande Xoom-Besitzer immer noch auf Android 3.1 warten, wird drüben bereits überraschend Android 3.2 für die WiFi-Version verteilt. Die neue Version hatte Google bisher noch nicht einmal offiziell angekündigt, nur durch diskrete Hinweise und die Präsentation des Huawei MediaPad kamen Informationen über das Update ans Tageslicht.

Android 3.2 bringt einige Bugfixes mit sich, sowie eine bessere Möglichkeit Smartphone-Apps an den größeren Screen anzupassen – ich habe es im gestrigen Beitrag kurzerhand als “Lupe” bezeichnet. Zudem wird mit dem Update endlich der SD-Karten-Slot des Xoom aktiviert.

Weitere neue Funktionen, die das Update bringt, sind Unterstützung für 7-Zoll-Displays und Qualcomm-Prozessoren. Damit können nun Tablets mit kleineren Displays endlich auch Honeycomb erhalten – das Angebot an Tablets wird sich so erweitern können. Einige Modelle wie das HTC Flyer oder das Acer A 100 und Viewsonic 7x sind bereits in der Warteschleife für das Update. Bis die Updates ausgerollt werden, heißt es aber auch abwarten und Tee trinken.

Zum Weiterlesen:

 

via AndroidCommunity –

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Hanz
10 Jahre zuvor

“Bis die Updates ausgerollt werden heißt es aber auch abwarten und Tee trinken” ich trink n Sekt vielleicht 😀 😀 😀

ja die sollen endlich mal Honeyvomb 3.2 fürs Transformer rausrücken! Zu verbessern gibts da noch einige Dinge 😉

1
0
Would love your thoughts, please comment.x