Motorola XOOM – reine WiFi-Version in der Mache, ab April verfügbar?

Motorola_xoom-cover1 Motorola XOOM - reine WiFi-Version in der Mache, ab April verfügbar? Tablets Technologie

Das Motorola XOOM ist eines der interessantesten Produkte, die auf der CES 2011 in Las Vegas präsentiert wurden. Die UMTS-, bzw 4G-Version wird vorerst exklusiv in den USA von Verizon angeboten. Laut eines argentinischen Magazins wird dieses Modell allerdings nicht das einzige bleiben – eine Version ohne 3G/4G-Datenverbindung soll bereits ab April 2011 angeboten werden.

Die Information stammt direkt von Motorolas Geschäftsleiter für Lateinamerika, Maurizio Angelone. Dieser bestätigte, dass eine WiFi-only-Version des XOOM existiere und sie ab April verfügbar sein soll. Zwar bezieht sich diese Angabe zwar auf den lateinamerikanischen Markt, man kann aber davon ausgehen, dass Motorola nicht lange damit wartet das Tablet auch auf anderen Märkten weltweit verfügbar zu machen. Vor allem angesichts des gerüchteweise ab April verfügbaren iPad 2 darf der US-amerikanische Konzern den Verkaufsstart nicht auf die lange Bank schieben.

Das XOOM hat gute Chancen dem iPad 2 Konkurrenz zu machen. Denn die technischen Daten lesen sich bestens – angefangen vom 10-zölligen Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln, dem 1GHz Tegra Dual Core-Prozessor von Nvidia, zwei Kameras (5 Megapixel & 2MP-Frontkamera), Full-HD-Videowiedergabe (1080p), 32GB Speicher und weiterer Features. Das verwendete Betriebssystem Android 3.0 Honeycomb ist speziell für Tablets optimiert und wirkt auf den ersten Blick sehr ansprechend.

Mir würde eine WiFi-Version völlig ausreichen – an den meisten Ort wo ich es einsetzen würde, ist ein WLAN-Hotspot vorhanden, ist dies nicht der Fall, gibt es immer noch die Option sein Smartphone als Hotspot zu verwenden. Preislich ist die WiFi-Version vermutlich obendrein attraktiver, wie es auch beim iPad der Fall ist. Beim Apple-Tablet liegt der Preisunterschied zwischen den WiFi- und 3G-Varianten bei ca. 100 Euro

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=D7zheLybA-Q&feature=player_embedded[/youtube]

Die aktuellen iPad-Modelle sind sowohl im Preisvergleich, als auch bei Amazon gelistet, das Motorola XOOM ist hoffentlich auch bald dort zu finden 😉

[via engadget; Quelle infobae]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Verizon verfügbar sein. Neben einer Version mit 3G- und 4G-Funkstandard soll auch eine reine WiFi-Version des Tablets angeboten […]

[…] würde die WLAN-Version des Motorola XOOM voll und ganz ausreichen. Wie sieht es bei euch […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x