Motorola zeigt Superbowl-Teaser für das XOOM – ärgert Apple [UPDATE]

motorolasuperbwol Motorola zeigt Superbowl-Teaser für das XOOM - ärgert Apple [UPDATE] Tablets Technologie

Der Superbowl ist in den USA ein riesiges Event, noch größer als hierzulande der Start der Bundesliga. Dies nehmen viele Hersteller zum Anlass einen besonders aufwändigen Werbespot zu schalten, um auf sich aufmerksam zu machen. Motorola wird in diesem Jahr zu jenen gehören die einen solch teuren Werbespot zum Besten geben, damit ihrem Honeycomb-Tablet XOOM die nötige Aufmerksamkeit zuteil wird. Ein Teaser für das Video hat der US-amerikanische Konzern schon mal als Vorgeschmack freigegeben.

Im Teaser stichelt Motorola gegen Apple, indem auf das einheitliche Produktdesign der Computerschmiede aus Cupertino gewettert wird und auf Apples legendäre Werbung Apples von Ridley Scott anspielt.

2011 looks a lot like 1984.
One authority.
One design.
One way to work.
It’s time for more choices.
It’s time to explore.
It’s time to live a free life.

Tja, Apple war 1984 noch ein recht kleines Licht, das gegen IBM anstinken wollte. Nun ist Apple der große Player, gegen den von vielen Seiten gekämpft wird. Ob Motorola es nötig hat, mit seinem XOOM auf iPad-Killer zu machen, steht auf einem anderen Blatt.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=ndhuEUX1kIU&feature=player_embedded[/youtube]

UPDATE: Die ersten 15 Sekunden des Superbowl-Clips sind aufgetaucht. Der Rest des 60 Sekunden-Clips ist während des zweiten Viertels des Spiels am 06. Februar zu sehen. Es wird eindeutig auf den Clip 1984 angespielt…

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=OFVa8r0UWsI&feature=player_embedded[/youtube]

[via TNW und Droid-Life]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x