Mozilla Labs stellt mit F1 Sharing-Plug-In für den Firefox vor

MozillaF1 Mozilla Labs stellt mit F1 Sharing-Plug-In für den Firefox vor Netzwelt Software Technologie Web

Der Mozilla-Browser Firefox wird sozialer. Mozilla Labs hat ein neues Plug-In vorgestellt, mit dem das Teilen von Inhalten über Twitter, Facebook oder Google Mail möglich ist, ohne das Browserfenster zu verlassen. So wird das Teilen von Videos, Websites oder anderen Dingen noch einfacher.

Ich bin ja eigentlich mittlerweile Fan von Google Chrome, doch dieses Plug-In für den Firefox ist wirklich sehr praktisch. Einfach installiert, Firefox neu starten lassen und schon seht ihr rechts oben neben dem Suchfenster eine kleine Sprechblase. Klickt ihr darauf, schiebt sich ein Fenster in die Browseransicht. Nun habt ihr die Wahl, eure favorisierte Webseite über Twitter, Facebook oder/und Google Mail mit anderen zu teilen. Zusätzlich besteht die Option, einen kurzen Text hinzuzufügen, um den Link zu kommentieren.

Sicherlich gibt es schon eine Menge an Bookmarklets zum Sharen von Webinhalten, manche, wie der „Like-Button“ sind allerdings nicht sicher. Andere sind nicht gut durchdacht und nerven, obwohl sie Dinge vereinfachen sollten. Der F1-Button ist eine Empfehlung wert. Probiert ihn aus und überzeugt euch selbst.

[vimeo]https://vimeo.com/16548313[/vimeo]

[via Stadt-Bremerhaven]

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x