[MWC 2017] LG präsentiert das LG G6

LG kehrt mit dem LG G6 zu einem herkömmlichen Ansatz bei seinen Smartphones zurück und konzentriert sich auf wesentliche Dinge, die das Erlebnis verbessern. Ein neues Bildschirmformat und eine Front, die aus 80% aus diesem Bildschirm besteht, sind neben einer Weitwinkelkamera die Hauptmerkmale des neuen LG-Häuptlings.

lg-g6-hero [MWC 2017] LG präsentiert das LG G6 Gadgets Google Android Hardware LG Smartphones YouTube Videos

FullVision und Einhandbedienung

Der Bildschirm des LG G6 misst 5,7 Zoll in der Diagonale und kommt mit QHD+ Auflösung (2.880 x 1.440). Das Seitenverhältnis beträgt damit 18:9 und bietet auf seine Länge einfach mehr Pixel. LG nennt das FullVision. Fotos können in den Formaten 1:1, 4:3, 16:9 oder 18:9 aufgenommen werden. Ersteres ist für Instagram interessant, wobei zwei quadratische Fotos auf diesem Display perfekt übereinander (oder nebeneinander) passen. Durch die Ausdehung in die Höhe bleibt das LG G6 trotz seiner 5,7 Zoll mit einer Hand bedienbar.

lg-g6-fan [MWC 2017] LG präsentiert das LG G6 Gadgets Google Android Hardware LG Smartphones YouTube Videos

Das LG G6 wurde komplett aus Aluminium und Glas gestaltet und ist in Schwarz, Platin und Weiß erhältlich. Es hat ein minimalistisches Design mit einem soliden Metallrahmen in mattem Finish. Die Rückseite ist komplett flach, ohne Erhebung für die Kamera. Die Einfassung des Bildschirms ist zudem äußerst schmal. LG hat die obere Einfassung minimiert, indem es die Kamera, den Sensor und den Lautsprecher in einer Reihe auf der Oberseite platziert hat. Diesmal sind nicht nur die Ecken des Smartphones abgerundet, sondern auch die des Displays.

High Dynamic Range (HDR) im Smartphone

HDR ist ja jetzt seit gut einem Jahr das Buzzword für Displaytechnik in UHD-Fernsehern und die PS4 Pro kann Spiele z.B. in diesem Modus auf solchen Fernsehern darstellen. HDR ist freilich kein unbekanntes Stichwort in Smartphones, da es schon seit Langem ein Modus unserer Kameras ist, bei der Bilder des selben Motivs bei unterschiedlichen Belichtungsdauer geschossen und zusammengerechnet werden. Das klappt je nach Smartphone und Kamera unterschiedlich gut.

lg-g6-reihe [MWC 2017] LG präsentiert das LG G6 Gadgets Google Android Hardware LG Smartphones YouTube Videos

Das LG G6 konzentriert sich mit Dolby Vision und HDR 10 nun auch darauf, HDR-Inhalte mobil darstellen zu können. In der Theorie werden damit alle Farben lebendiger und insgesamt heller, so dass mehr Details sichtbar werden. LG baut beim LG G6 auf Netflix und Amazon, die entsprechende Inhalte am produzieren sind, die dann auch im Format 18:9 nativ vorliegen sollen.

Duale Kamera

Das LG G6 kommt wieder mit einer dualen Kamera, wobei sie sich durch ihre Linsen unterscheiden. Da ist zum Einen eine normale 13-MP-Kamera mit 71° und Eine mit 125° Weitwinkelobjektiv. Dadurch kann das LG G6 Panoramas aufnehmen, die andere Smartphones nicht aufnehmen können. Natürlich wird damit auch ein optischer Zoom möglich, der nahtlos zwischen den Kameras wechseln können soll. Das Ganze soll auch während einer 4K-Aufnahme möglich sein. Auf der Front steckt ein 6-MP-Sensor für Selfies mit 100°-Linse.

lg-g6-backs [MWC 2017] LG präsentiert das LG G6 Gadgets Google Android Hardware LG Smartphones YouTube Videos

Benutzt man den 1:1-Fotomodus (quadratisches Foto), erscheint das soeben geschossene Bild direkt unter dem Livebild der Kamera. Der Bildschirm wird dazu in zwei 9:9 (=1:1) Quadrate geteilt. Oben Foto machen, unten Foto bearbeiten und verschicken. LG integriert eine GIF-Funktion in der Galerie, dazu können bis zu 100 Einzelbilder zu einem animierten GIF verschmolzen werden.

Schutz

Das LG G6 ist nach IP68 wasser- und staubgeschützt und intern so gebaut, dass es Stürze und Stöße besser abfedern kann. Es funktioniert ebenfalls in Umgebungen mit hohen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit zuverlässiger. Des weiteren sind schnell warm werdende Komponenten weiter voneinander entfernt angeordnet worden.

lg-g6-tall [MWC 2017] LG präsentiert das LG G6 Gadgets Google Android Hardware LG Smartphones YouTube Videos

Google Assistant

Das LG G6 hat den Google Assistant vorinstalliert. LG hat dabei eng mit Google zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Erfahrung entsprechend gut ist. Google Assistant arbeitet nahtlos und intuitiv mit LG Apps zusammen. Als Folge können Nutzer schnell Antwort auf ihre Fragen erhalten, ihre tagtäglichen Aufgaben erledigen, die besten Videos und Musikstücke genießen und ihr Gerät schneller und effizienter durchsuchen als je zuvor. Je mehr der Nutzer Google Assistant einsetzt, desto mehr passt sich das System dem Nutzer an, weil es ihn besser kennenlernt.

lg-g6-fullvision [MWC 2017] LG präsentiert das LG G6 Gadgets Google Android Hardware LG Smartphones YouTube Videos

Das G6 bietet Nutzern neue visuelle und taktile Erlebnisse, indem es einen erweiterten Bildschirm mit der Bequemlichkeit einhändiger Bedienung kombiniert. LG wird auch weiterhin an der Speerspitze der Smartphone-Innovation sein und sich dabei auf Komfort und Zuverlässigkeit konzentrieren, um die Erwartungen der Konsumenten zu übertreffen.

– erläutert Juno Cho, President von LG Mobile Communications

Spezifikationen

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 821 Processor
  • Bildschirm: 14,5 cm (5,7“) 18:9 QHD+ FullVision Display mit einer Auflösung von 2.880 x 1.440 Pixeln
  • Speicher: 4 GB LPDDR4 RAM, 32 GB oder 64 GB UFS 2.0 ROM, MicroSD (bis zu 2 TB)
  • Kameras: Selfie-Kamera mit 5 MP und Weitwinkel (f/2,2 / 100°) und duale Hauptkamera mit 13 MP und Weitwinkel (f/2,4 / 125°), bzw. 13 MP und Standardwinkel OIS 2.0 (f/1,8 / 71°)
  • Akku: 3.300 mAh (fest verbaut)
  • Betriebssystem: Android 7.0 Nougat
  • Abmessungen: 148,9 x 71,9 x 7,9 mm
  • Gewicht: 163 g
  • Netzwerkunterstützung: LTE-A 3 Band CA
  • Verbindungstechnologien: WLAN 802.11 a, b, g, n, ac, Bluetooth 4.2 BLE, NFC, USB Type-C 2.0 (kompatibel mit 3.1)
  • Farben: Astro Black, Ice Platinum, Mystic White
  • Weitere Merkmale: Wasser- und staubgeschützt gemäß IP68, Fingerabdrucksensor, UX 6.0, Dolby Vision, HDR10, Qualcomm Quick Charge 3.0

Hier ein erstes kurzes Hands-On:

weiterführender Link: LG-Produktseite

Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px [MWC 2017] LG präsentiert das LG G6 Gadgets Google Android Hardware LG Smartphones YouTube Videos
Folgt mir 🙂

Letzte Artikel von Michael S. (Alle anzeigen)

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Das LG G6 bekommt endlich einen Preis und ein Verkaufsdatum - STEREOPOLY

  2. Pingback: Erster Eindruck vom Samsung Galaxy S8(+) - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar