CES 2016: Netatmo Presence – Smarte Außenüberwachung

Netatmo ist ein Hersteller, der sich vor allem durch seine Wetterstation einen Namen gemacht hat. Dazu hatte man bisher auch ein Thermostat und eine Kamera im Angebot, die man zur Innenraumüberwachung einsetzen konnte. Eben diese smarte Kamera Netatmo Welcome hatten wir hier ebenfalls im Test. Nun kommt ein Pendant zur Überwachung des Außenbereichs eures Hauses dazu: Netatmo Presence.

K-MB_Netatmo_CameraHD_murbois_RVB-772x515 CES 2016: Netatmo Presence - Smarte Außenüberwachung Gadgets Software Technologie

Die Netatmo Welcome hatte eine besondere Funktion an Board: die Gesichtserkennung. Sie konnte damit automatisch erkennen, ob jemand im Haus ist, den man kennt oder eben nicht. Außerdem war sie ebenso in der Lage Bewegungen zu registrieren, konnte aber nicht zwischen Mensch und Tier unterscheiden. Die Netatmo Presence geht nun einen Schritt weiter und kann zwischen Menschen, Tieren und Fahrzeugen im Blickfeld unterscheiden.

Weiterhin ist sie in der Lage den Nutzer auch auf Wunsch darüber zu unterrichten. In der Nacht kann man über eine Infrarot-Kamera weiter den Bereich betrachten oder eine Aufnahme machen. Eine Flutlicht-Lampe ist auch an Board, die den potentiellen Einbrecher abschrecken kann. In der App kann man außerdem sogenannte Zonen definieren, für die Benachrichtigungen individuell einrichtet werden können. Zonen könnten zum Beispiel der Eingangsbereich, die Hintertür oder andere Bereiche auf dem Grundstück sein.

K-MB_Netatmo_CameraHD_fondsombre_RVB-772x1158 CES 2016: Netatmo Presence - Smarte Außenüberwachung Gadgets Software Technologie

Die Timeline-Übersicht in der App kennen wir bereits von der Netatmo Welcome. Hier wird das selbe Prinzip verwendet. Man sieht vergangene Ereignisse und kann sich kurze Aufnahmen dazu anzeigen lassen, die auf Wunsch auf einer SD Karte abgelegt werden. Die Netatmo Presence kann dabei einen Bereich von ca. 20 Metern erfassen und hat einen 100° breiten Aufnahmewinkel. Alle Aufnahmen erfolgen in Full HD.

Ihr könnt die Kamera ab dem dritten Quartal kaufen, wobei der Preis aber noch unbekannt ist.

 

unbenannt CES 2016: Netatmo Presence - Smarte Außenüberwachung Gadgets Software Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar