Nieder mit der Emanzipation! Fujitsu Arrows Kiss F-03D Smartphone bringt japanischen Mädchen damenhaftes Verhalten bei

Fujitsu-Arrow-Kiss Nieder mit der Emanzipation! Fujitsu Arrows Kiss F-03D Smartphone bringt japanischen Mädchen damenhaftes Verhalten bei Smartphones

Auf den ersten Blick würde ich ja sagen, dass sie wirklich niedlich sind, diese kleinen weißen und rosa Smartphones. Und ich kann mir auch gut vorstellen, dass die weibliche Zielgruppe beim Anblick funkelnde Augen bekommen wird, aber was diese kleinen hinterhältigen Dinger sonst noch drauf haben, ist schon ein bisschen fragwürdig.

Das Fujitsu Arrows Kiss F-03D bevormundet seine Besitzerin nämlich eigentlich in allen Lebensbereichen. um ihr ein damenhaftes Verhalten anzutrainieren. Und was gehört dazu? Als erstes natürlich die Tatsache, dass man sich bevormunden lässt. Dann wird man in Fast-Food-Restaurants daran erinnert, besser nur einen Salat zu essen. Währenddessen sagt das Smartphone seiner Besitzerin auch sie solle eine ordentliche Körperhaltung einnehmen und der Wecker weckt sie dann, wenn er denkt, dass sie genug geschlafen habe.

Wohin die Ideen der Emanzipation und der Selbstbestimmung? Freie Meinung und Entscheidung? Fehl am Platz. Dass solche Apps auf einem Smartphone für Frauen einen Platz gefunden haben finde ich einmal wieder typisch. Ist das so eine asiatische Macke? Ich kann jedenfalls nur den Kopf schütteln. Mir reichen schon Leute, die im direkten Kontakt meinen anderen vorschreiben zu müssen, wie sie zu leben haben. Ich will nicht, dass mein Smartphone das auch noch macht.

Also liebe Firmen: Pinke Smartphones gerne! Aber lasst sie nicht wie unsere eigenen Mütter klingen. Oder noch schlimmer, wie einen Macho, der gern über seine Frau bestimmen möchte. Frauen können nämlich selbst auch super denken und für sich selbst entscheiden.

Wer sich dennoch für dieses kleine vorlaute Ding interessiert (oder mit einem Geschenk seine Freundin ärgern möchte), hier die technischen Daten:

  • 1,4GHz Single-Core
  • 3,7 Zoll Display
  • 800×480 Auflösung
  • 8,1 MP Kamera
  • Kabelloses Aufladen
Marktstart ist aber vorerst nur in Japan am 25. November 2011.
– via Engadget

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar