Nintendo Switch offiziell vorgestellt

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Nintendo hat offiziell die neue Konsole Nintendo Switch vorgestellt.

switch-hardware Nintendo Switch offiziell vorgestellt Games Spielekonsolen

Bei der Konsole handelt es sich um mehr als eine handelsübliche Konsole. Schon alleine der Lieferumfang ist relativ groß. Es gibt zwei Joy-Con-Controller, einen für links und einen für rechts. Dann gibt es noch eine Joy-Con-Halterung, wo man beide Controller zu einem großen Controller verbinden kann. Wie bei der Wii gibt es auch wieder Handgelenksschlaufen, damit man den Controller nicht in den Fernseher schmeißt. Das Wichtigste ist noch die Nintendo Switch-Station. Dies ist die eigentliche Konsole. Diese wird mit Netzeil und HDMI Kabel ausgeliefert.

Nintendo hat eine menge Promotion Videos bereitgestellt. Hier findet Ihr schon mal die Präsentation. Das Video geht allerdings knapp 100 Minuten. Wer Zeit und Bock hat, kann sich dies gerne anschauen.

Folgende Info über die verschiedenen Spielmöglichkeiten schreibt Nintendo auf seiner Seite:

Controller abnehmen, Konsolen verbinden

Und weil geteilter Spielspaß doppelter Spielspaß ist, lassen sich die Joy-Con-Controller, die an beiden Seiten der Konsole angebracht sind, von Nintendo Switch lösen. Das ermöglicht die unterschiedlichsten Spielkombinationen: ein Spieler mit je einem Joy-Con-Controller in jeder Hand, zwei Spieler mit je einem oder viele Spieler mit mehreren Joy-Con-Controllern.

So leicht sie sich abnehmen lassen, so leicht kann man die Controller auch wieder anbringen, ob an der Konsole oder an der Joy-Con-Halterung, die einem traditionellen Controller ähnelt. Wer mag, kann neben den Joy-Con-Controllern auch den optionalen Nintendo Switch Pro Controller verwenden. Damit nicht genug, können die Spieler mehrere Nintendo Switch-Konsolen lokal miteinander verbinden. Auch das steigert die fesselnde Mehrspieler-Action.

Bei den Spielen steht auch schon eine große Auswahl zur Verfügung. Unter anderem gibt es hier Mario Kart 8 Deluxe oder Splatoon 2. Auch hier hat Nintendo schon die ersten Promotion Videos fertig.

Ich bin vor allem auf die Umsetzung vom Tablet und die Funktionsweise gespannt. Wenn man auf der Konsole nicht weiterspielen kann, nimmt man einfach das Tablet zur Hand und spielt auf diesem weiter. Dies ermöglicht natürlich ganz andere Möglichkeiten, vor allem für „extreme Zocker“ die nicht aufhören können.

Ein Preis für Europa ist übrigens noch nicht bekannt. Als Preis wurde von Nintendo 299,99 Dollar angegeben. Ab dem 3. März kann die Konsole dann bestellt werden. Die ganzen Promotion Videos könnt Ihr Euch auf der Nintendo Seite anschauen.

VIA

VIA

Folge mir

Mario

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones.
Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte.

Die Kaffeekasse ist hier zu finden:
https://www.paypal.me/Majooo
Danke!
mario Nintendo Switch offiziell vorgestellt Games Spielekonsolen
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Nintendo Switch – stohl.de

Schreibe einen Kommentar