Nokia: Das Lumia 1020 mit 41-Megapixel-Kamera ist Realität [Videos]

nokia-lumia-1020-580x320 Nokia: Das Lumia 1020 mit 41-Megapixel-Kamera ist Realität [Videos] Kameras Nokia Smartphones Windows Phone YouTube Videos

Noch kurz vor der Pressekonferenz in New York, berichteten wir vom Leak des Nokia Lumia 1020, dass auch genau so, dann von Stephen Elop vorgestellt wurde. Die gesamte Featureliste findet ihr dort oder direkt bei Nokia in einer riesigen Tabelle mit den technischen Daten.

Videos und Bilder sagen oft mehr als tausend Worte, daher hier in Zusammenfassung die Selbstdarstellung des Lumia 1020 in Videos, die die Hauptmerkmale abfeiern:

https://www.youtube.com/watch?v=5nRj9pv0y9M

Hier nun die neue Kamera-App von Nokia – die Nokia Pro Camera. Diese ist zusätzlich zu den bisherigen Kamera-Funktionen (Panorama, Kreativ Studio, Smart Camera, Glam Me Lens, Photobeamer, Cinemagramm) von Nokia auf dem Lumia 1020 installiert und soll es Featureliebhabern ermöglichen, jedes Detail ohne Automatismus anpassen zu können. Bilder in sehr hoher Auflösung (mit 38 MP) schießen und dann den Ausschnitt, der einem am Besten gefällt, vergrößern und ausschneiden ohne Schärfe zu verlieren:

https://www.youtube.com/watch?v=_F2FiN-A_YU

Die folgenden fünf Bilder wurden laut Nokia mit dem Lumia 1020 aufgenommen und zeigen an Beispielen (Teebeutel & Ballons) die Schärfe beim nachträglichen “Zoom”, der im Grunde ein Ausschnitt bei voller Auflösung ist.

Das nächste Video stellt die erweiterten, stufenlosen Einstellungsmöglichkeiten beim Fotografieren in den Mittelpunkt (Fokus, Weißabgleich, Belichtungszeit, Blitzstärke, ISO) die man hier in Halbkreisen angeordnet vorfindet:

https://www.youtube.com/watch?v=WmjEOQaARVo

Bilder, wie die folgenden Fünf, sollen damit problemlos möglich sein und Foto-Apps wie Oggl Pro von Hipstamatic integrieren die von Nokia bereitgestellten Features für die Bildbearbeitung, die das neue SDK für alle Entwickler mitbringt. Die neue Kamera hat nicht nur einen 41-MP-Sensor sondern natürlich auch ein Carl-Zeiss-Objektiv (vermutlich auch mit sechs Linsen, wie beim Lumia 925), dass einen optischem Bildstabilisator mitbringt. Carl Zeiss ist seit 2005 übrigens Exklusivpartner von Nokia und stellt in der Mobilsparte ausschließlich für Nokia-Kameras Objektive her.

Im Dual-Bild-Modus werden direkt zwei Bilder vom Motiv abgelegt: eines in voller Auflösung und eines in 5-MP-Auflösung, dass mit seiner kleineren Dateigröße zum teilen auf sozialen Netzwerken/Fotoapps gedacht ist. Fragt sich wie schnell die 32 GB interner Speicher überlaufen, wenn man Schnappschußjäger ist und noch andere Apps benutzen will.

Full-HD-Videoaufnahme ist natürlich auch möglich und soll gerade in lauten Umgebungen (unten am Beispiel eines Konzerts), dank Nokia Rich Recording trotzdem verzerrungsfreien Stereoklang aufnehmen. Ich nehme an, die Nahaufnahmen der Sängerin wurden tatsächlich mit dem Lumia 1020 gemacht. Bei dem Ton und dem restlichen Videomaterial wäre ich vorsichtig, es ist immerhin Werbung.

https://www.youtube.com/watch?v=FOy6mCEK0Zw

Das Nokia Lumia 1020 kommt ab 26. Juli 2013 zunächst exklusiv bei AT&T in den USA für knapp $300 (mit Zweijahresvertrag) auf den Markt. Es soll aber noch bis zum Ende des laufenden Quartals in China, Lateinamerika und den europäiuschen Märkten (also auch Deutschland) zu ähnlichen Konditionen zu haben sein. Das Gerät gibt es dann in gelb, weiß und schwarz, wobei Telefonica (also O2) eine Superspezialausgabe bekommt (ich wage zu raten, dass es blau sein wird).

nokia-lumia-1020-camera-grip-580x320 Nokia: Das Lumia 1020 mit 41-Megapixel-Kamera ist Realität [Videos] Kameras Nokia Smartphones Windows Phone YouTube Videos

Neben einem Ladecover für das kabellose Aufladen (erneut wie beim Lumia 925) wird es einen Camera Grip geben, der das Lumia 1020 wie eine Kompaktkamera aussehen lässt, einen Universal-Stativadapter (1/4 Zoll) und einen 1020(!!)-mAh-Zusatzakku mitbringt, der dem Lumia 1020(!!) 55 Minuten mehr Aufnahmezeit garantieren soll. Der wird sicher weggehen wie warme Semmeln, auch wenn man überhaupt keine langen Fotosessions oder Videoshoots plant, verlängert er die Nutzbarkeitsdauer des Smartphones. Warum nun das Lumia 1020 mit Ladecover nicht in den Grip passt oder die kabellose Ladetechnologie NICHT gleich noch im Grip mit verbaut wurde, der ja auch aufgeladen werden will, ist nicht wahnsinnig schlimm aber unkomfortabel und nur halb zu Ende gedacht.

Quelle: Nokia

stereopoly-ava-80px Nokia: Das Lumia 1020 mit 41-Megapixel-Kamera ist Realität [Videos] Kameras Nokia Smartphones Windows Phone YouTube Videos
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] liegt schon eine Weile zurück, als Nokia das Lumia 1020 offiziell vorgestellt hat. Das Windows-Phone-Flaggschiff sorgte mit seiner 41 Megapixel-Kamera für […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x