[UPDATE] Nokia N8: Auslieferung verschiebt sich!

Nokia-N81 [UPDATE] Nokia N8: Auslieferung verschiebt sich! Handys Nokia Smartphones Software Symbian Technologie

Der finnische Handyhersteller Nokia wird die Auslieferung seines Flaggschiffs N8 erneut um einige Wochen verschieben. Die Begründung für die Verspätung fiel dabei ziemlich dünn aus.

In einer Pressemitteilung begründet Nokia die Maßnahme damit, dass man noch noch eine Reihe von endgültigen Anpassungen vornehmen müsse. Weitere Ausführungen machte der Handyhersteller nicht. Der Verkauf des N8 sollte eigentlich Ende dieses Monats mit der Auslieferung der Vorbestellungen starten. Die erwarteten Verkaufszahlen des N8 Smartphones wurden bei Nokia hoch angesetzt. Der neue Hoffnungsträger soll nämlich ungefähr fünfzig Millionen Mal verkauft werden. Die Zahl der Vorbestellungen für das Handy habe dabei laut Nokia die Erwartungen übertroffen.

Das Nokia Statement, das auf der Engadget-Seite zu finden ist, lautet:

“The amount of preorders has exceeded our expectations and we are working hard to deliver the Nokia N8 to the market. In some markets, we had planned to start delivering the Nokia N8s to our pre-order customers by the end of September. To ensure a great user experience, we have decided to hold the shipments for a few weeks to do some final amends. We’re thrilled with the response that we’ve had to the Nokia N8 and assure everyone who’ve pre-ordered it already that it’ll be worth the wait! We expect consumers to get their Nokia N8s during October.”

Nokia möchte offenbar aus seinen Fehlern beim N97 lernen und zieht es vor, ein ausgereiftes Produkt in Bezug auf Stabilität von Hardware und Symbian^3 Betriebssystem auszuliefern. Die spätere Auslieferung des N8 wird kurzfristig wohl ein paar Kunden abschrecken, längerfristig sorgt man mit einem fertigen Produkt aber auch für zufriedenere Anwender.

Bei dem N8 handelt es sich um das erste Smartphone mit dem erneuertem Symbian 3-Betriebssystem. Neben Multimedia-Fähigkeit, HDMI-Anschluss zum Fernsehgerät für HD-Video, ist zudem eine 12-Megapixel-Kamera verbaut.

UPDATE: Laut des Nokia Conversations-Blogs soll die Verzögerung nicht an zu behebenden Bugs in der  Software, sondern einfach an der großen Menge an Vorbestellungen, die die Erwartungen übertrafen. Man bemühe sich die ersten N8 bis Ende des dritten Quartals, also Ende September auszuliefern.  Wann diese letztendlich beim Kunden landen werden, liege nicht allein an Nokia, sondern aufgrund des globalen Verkaufsstarts am jeweiligen Markt und dem Mobilfunkprovider.

Wer zu der Fraktion der Ungeduldigen gehört und nicht bis zum neuen Auslieferungstermin im Oktober warten möchte, kann sich schon jetzt im Preisvergleich nach Smartphones ohne Vertrag oder bei Amazon informieren.

[Quelle AllAboutPhones]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] ersten Symbian^³-Multimedia-Smartphones, dem N8. Erst in der letzten Woche hieß es noch, dass es sich verspäten würde, doch mit der geringen Abweichung von ein paar Tagen ist wohl zu […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x