Nuance kauft Swype für 100 Millionen Dollar – schnelle Texteingabe bald auch fürs iPhone?

Swype Nuance kauft Swype für 100 Millionen Dollar - schnelle Texteingabe bald auch fürs iPhone? Software Technologie

Der Deal ist offiziell – Swype, die revolutionärste Texteingabesoftware seit langem, wurde von der Softwarefirma Nuance für, so munkelt man, 100 Millionen US-Dollar gekauft. In den Neunzigern hatte Nuance T9 entwickelt und damit die Eingabe von Texten auf Handytastaturen erleichtert. Mit Swype besitzt Nuance nun auch die Software, mit der Texte auf Smartphones leichter erstellt werden können. Swype wurde 2008 vom T9-Mitentwickler Cliff Kushler präsentiert und seitdem immer weiterentwickelt. Seit März hatte die Firma rund 6 Millionen US-Dollar an Investorengeldern sammeln können.

Swype unterscheidet sich von anderer Texterkennung dadurch, dass die Wörter auf der virtuellen Tastatur des Smartphones, ohne den Finger abzusetzen, gewischt werden. Man bewegt den Finger von Buchstabe zu Buchstabe und durch diese Bewegungen erkennt Swype automatisch das Wort. Sollte ein Wort einmal nicht erkannt werden, kann man es durch konventionelles Tippen kinderleicht in das Swype-Wörterbuch einspeichern, ohne lang vom Verfassen des Textes abgelenkt zu werden.

Nuance ist neben dem T9 System vor allem für ihre Spracherkennungssoftware “Dragon Naturally Speaking” bekannt, die zu den Marktführern dieses Segments zählt. Auch die kostenlose Adaption dieser Software für das iPhone mit dem Namen “Dragon Dictation” erfreut sich größer Beliebtheit. Anfang dieser Woche wurde zudem der digitale Assistent “Siri” als integraler Bestandteil des iPhone 4s vorgestellt, welcher auf Nuance-Software basiert. Da Nuance offensichtlich gute Beziehungen zu Apple pflegt, kann man davon ausgehen, dass Swype demnächst auch auf iPhone und iPad erscheinen wird – das ist aber reine Spekulation. Als Nutzer der iOS-Plattform musste man auf Swype bisher leider verzichten.

– Quelle Uncrunched
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ingo
10 Jahre zuvor

mit einen jailbroken iphone muß man nicht drauf verzichten

[…] und offiziell um die Belange ihrer Kunden kümmert und offizielle Bugfixes veröffentlicht. Mit Swype kann man Texte eingeben, indem man mit dem Finger über die Tastatur von Buchstaben zu Buchstaben wischt. Aus dem […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x