Offiziell: HTC Flyer erhält Android 3.0 Honeycomb kurz nach Verkaufsstart

htc_flyer_small Offiziell: HTC Flyer erhält Android 3.0 Honeycomb kurz nach Verkaufsstart Tablets Technologie Vielen mag bekannt sein dass HTC sein erstes Android-Tablet ab dem 9. Mai zum Verkauf anbieten wird, welches auf einem angepassten Android 2.3 Gingerbread basieren soll. Es gab bereits Hand-Ons und erste Eindrücke, die vom 7-Zoll-Tablet durchweg eine recht posities Bild hinterliessen. Einige dürfte es allerdings stören, dass es nicht auf Googles für Tablets optimierten Betriebssystem Android 3.0 auf den Markt kommen soll. HTC bestätig nun offiziell, dass das Update innerhalb von ein paar Wochen nach dem Verkaufsstart erscheinen soll.

Dies sind sehr interessate Neuigkeiten. Denn es bedeutet, dass Android 3.0 Honeycomb offenbar mittlerweile fertig ist. HTC hatte vor einigen Wochen verlauten lassen, dass das Flyer erst dann mit dem tabletoptimierten OS ausgerüstet wird, denn es auch stabil laufe und zudem mit der Nutzeroberfläche HTC Sense ausgerüstet werden könne. Angesichts dieser Ankündigung scheinen die Entwicklungen gut voran zu schreiten. Ein konkreter Zeitrahmen wurde indes noch nicht angegeben.

HTC-Flyer-Honeycomb Offiziell: HTC Flyer erhält Android 3.0 Honeycomb kurz nach Verkaufsstart Tablets Technologie

Zum Weiterlesen:

– via EuroDroid –

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Android 3.0 Honeycomb für das HTC Flyer kommt nach dem Verkaufsstart | traceable - News, Videos und Reviews

  2. Pingback: HTC Flyer Release / Erscheinungsdatum

  3. Pingback: HTC Flyer wird kurz nach Marktstart Update auf Honeycomb erhalten! | Tablet Guys

  4. Pingback: ThinkPad: Lenovo bringt 10.1-Zoll & 7-Zoll-Tablets mit Android 3.0 Honeycomb ab Herbst auf den Markt

  5. Pingback: ViewPad 7x: Viewsonic bringt 7-Zoll Android Honeycomb-Tablet Ende Mai

  6. Pingback: HTC Flyer Android-Tablet ab heute offiziell erhältlich

  7. Pingback: Android Honeycomb auf 7 Zoll-Tablet Viewpad 7x demonstriert – es geht doch!

Schreibe einen Kommentar