OneDrive: So behaltet ihr 15GB kostenlosen Speicher

Cloud Speicher Anbieter gibt es bekanntlich wie Sand am Meer. Zu den beliebteren unter den Speicherlösungen gehört nach wie vor Microsofts OneDrive. Vor kurzem musste man viel Häme einstecken und hat auch etwas an Sympathie verloren, als Microsoft ankündigte das kostenlose Speicherangebot und das Abonnement extrem zu beschneiden. Nun rudert Microsoft wieder ein Stück zurück.

onedrive-840x553-772x508 OneDrive: So behaltet ihr 15GB kostenlosen Speicher Gadgets Software Web

Microsoft hatte sich vorgenommen das unbegrenzte Speicherangebot für Office 365 Kunden zu löschen und den freien Speicher von 15GB auf 5GB herunter zu regeln. Anscheinend hat sich Microsoft durch das Feedback der Kunden dazu bewegen lassen zumindest den kostenlosen Speicher bei 15GB zu lassen. Dies gilt aber nur für jetzige Nutzer und ihr müsst dafür auch etwas tun! Was? Auf den folgenden Link klicken und “Keep your free storage” anklicken. Dann sollte euer Account nicht mehr von den Änderungen betroffen sein.

FireShot-Capture-43-OneDrive-https___preview.onedrive.com_bonus_-772x642 OneDrive: So behaltet ihr 15GB kostenlosen Speicher Gadgets Software Web

Ich bin gespannt, ob sich neue Nutzer noch für OneDrive entscheiden werden, wenn man bei Google 15GB umsonst bekommt und dort über die Bewertungen bei Google Maps sogar die Möglichkeit hat 1TB Speicher geschenkt zu bekommen.

via: androidauthority

 

unbenannt OneDrive: So behaltet ihr 15GB kostenlosen Speicher Gadgets Software Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x