OnePlus 8 – CEO spricht über die Hardware

Am 14. April soll die neue OnePlus 8 Serie vorgestellt werden und die meisten technischen Details sind bereits bekannt. Jetzt spricht CEO und Mitbegründer Pete Lau in einem Forumspost über die Hardware des neuen Flaggschiffes.

oneplus8_specs_1-772x483 OnePlus 8 - CEO spricht über die Hardware OnePlus

Es ist keine Überraschung, dass der Snapdragon 865 zum Einsatz kommen soll. Der neue Chip verspricht 25 Prozent mehr CPU- und GPU-Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung des Stromverbrauchs um ein Viertel. Außerdem verfügt er über einen energieeffizienteren Video-Encoder. Unterstützt wird der neue Chipsatz vom sehr schnellen LPDDR5 RAM. Er ist für Geschwindigkeiten von bis zu 6.400 Mbps ausgelegt und er verbraucht 45% weniger Strom im Vergleich zu früheren Standards. Zum Vergleich, beim OnePlus 7 kam der LPDDR4 RAM zum Einsatz und dieser hat eine Höchstgeschwindigkeit von 4.266 Mbps.

Des Weiteren wird bei beiden neuen Smartphones der UFS 3.0 Speicher verwendet. OnePlus verspricht Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von etwa 1.700 MB/s sowie zwei neue Funktionen, die die Leistung verbessern. Turbo Write wird den oberen Teil des Speichers als schnellen Lese-/Schreibpuffer nutzen. Die Funktion Host Performance Booster wird die Leistung beim zufälligen Lesen „nach längerer Nutzung“ verbessern. Ich bin auf jeden Fall auf das Smartphone gespannt.

VIA

mario OnePlus 8 - CEO spricht über die Hardware OnePlus
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

Schreibe einen Kommentar