OnePlus verlegt den Launch des OnePlus 6T vor

In einer Nacht- und Nebelaktion hat man sich bei OnePlus entschieden, den 30. Oktober ganz Apple zu überlassen und wird das OnePlus 6T nun einen Tag vorher – am 29. Oktober 2018 – vorstellen.

oneplus-6t-launch-moved OnePlus verlegt den Launch des OnePlus 6T vor Apple Google Android OnePlus Smartphones

Bereits letzten Freitag wurde publik gemacht, dass man sich bei OnePlus mit allen Konsequenzen dazu entschieden hat, den globalen Launchevent des OnePlus 6T in New York zu verschieben. Apple hatte 24 Stunden zuvor einen eigenen Event in der selben Stadt angekündigt, bei dem es wohl hauptsächlich um das iPad gehen wird.

OnePlus wird allen, die sich ein Ticket gelöst haben individuell helfen, entweder dabei Dinge umzubuchen, wenn man immer noch kommen kann und will, oder bei der Stornierung. OnePlus kommt lt. eigenen Aussagen für alle Kosten auf. Alles andere wäre auch fatal gewesen.

Neuer Termin: 16:00 Uhr MEZ, 29. Oktober | Pier 36, New York

Ob sich die lokalen Events noch verschieben, werden wir sehen, zumindest der Indische in Delhi bleibt unverändert. Es kann also durchaus sein, dass wir selbst dann am 30. von einem Event in Deutschland berichten werden und nicht am Tag des Livestreams. OnePlus preist schon die Lowlight-Fähigkeiten an und darauf bin ich persönlich gespannt.

OnePlus-6T-mirrorblack OnePlus verlegt den Launch des OnePlus 6T vor Apple Google Android OnePlus Smartphones

Kommentar

Wichtiger, als das Kümmern um die Anreisenden, empfinde ich jedoch, dass man sich ultimativ Apple unterordnet, wofür es aus meinen Augen keinen Grund gibt. Man spricht doch komplett andere Endkunden an. Ich würde behaupten, dass sich die Käuferschichten außerhalb der Tech-Blase nur wenig – wenn überhaupt – überlappen. Jemand, der im Apple-Universum lebt, wird sich wohl kaum für ein Mittelpreisgerät aus China interessieren.

Ich würde sogar soweit gehen, dass es außerhalb von OnePlus‘ viel gepriesener Community, wenige Käufer gibt. Lediglich die Presse, auf die man zumindest gefühlt bisher nur wenig gegeben hat, müsste sich für einen Event entscheiden und dabei würde OnePlus sicher den Kürzeren ziehen. Es ist aber schon komisch, dass eine Firma, die sonst notorisch wenige Pressevertreter einlädt – Blogger mussten eigentlich immer selbst ein Ticket für Events kaufen – jetzt plötzlich einen ganzen Termin umwirft, um nicht in Apple-Artikeln unterzugehen. Ob da ein Tag Abstand allerdings irgendwas bringt, darf außerdem noch bezweifelt werden. Man will doch, dass die Branche über das eigene neue Gerät wenigstens ein paar Tage redet und nicht nur 24 Stunden.

Apple zu unterstellen, sie hätten den Termin aus Böswilligkeit auf diesen Tag gelegt, halte ich für extrem unrealistisch. Apple dürfte sich für OnePlus und ihre Befindlichkeiten nicht die Bohne interessieren. Das ist auch alles nicht so richtig schlimm, ich weiß nur nicht ob der ganze Aufwand die Mühe für OnePlus am Ende wert ist und nicht doch genauso viele Konsumenten, die sich für ein OnePlus 6T interessieren, auch eins kaufen – ob mit oder ohne iPad-Event von Apple am selben Tag.

Quelle: OnePlus Forums

stereopoly-ava-80px OnePlus verlegt den Launch des OnePlus 6T vor Apple Google Android OnePlus Smartphones
Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px OnePlus verlegt den Launch des OnePlus 6T vor Apple Google Android OnePlus Smartphones
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

Schreibe einen Kommentar