[UPDATE] Palm Pre-Nachfolger in den Startlöchern

palmpre2leak [UPDATE] Palm Pre-Nachfolger in den Startlöchern Handys HP Inc. Technologie

Auf der Webseite des französischen Mobilfunk-Anbieters SFR ist eine Webseite mit einem Palm Pre-Nachfolger aufgetaucht, wurde aber sehr schnell wieder vom Netz genommen. In der Tat verdichten sich in letzter Zeit die Gerüchte und Indizien dafür, dass das nächste Telefon von Palm in kürze auf den Markt kommt.

Immerhin hat SFR den Palm Pre Plus in Frankreich schon vom Markt genommen und O2 hat in Deutschland nochmal den Preis gesenkt, wohl um Lagerbestände abzuverkaufen. Das neue Gerät soll einen 1-GHz-Prozessor von Texas Instruments und 512 MB RAM haben. Angeblich kommt es mit einer höheren Auflösung von 640 x 960 Pixeln, was Sinn ergibt, wenn die Tastatur wegfällt und durch eine virtuelle Tastatur ersetzt wurde, was schon berichtet wurde – die geleakten Bilder zeigen allerdings weiterhin eine Ausklapptastatur.

Wenn keine Tastatur mehr da ist, kann das Gerät in einem Stück gefertigt werden – viele Anwender des Palm Pre der ersten Generation hatten ein Ausleiern des Sliders bemängelt. Das größere Display wird mehr Strom verbrauchen, im größeren Gehäuse wird aber auch mehr Platz sein – jedenfalls soll sich die Akku-Laufzeit verbessern, was dringend Not täte. Last not least hat Palm auf die knibbelige Abdeckung des USB-Anschlusses verzichtet.

Interessant ist, dass diese Liste ziemlich genau größten Kritikpunkte an den alten Palms umfasst. Natürlich kann Palm/HP sehr genau auf die Kundenwünsche gehört haben, aber einige der Features sind vielleicht auch in der kritischen Blogosphäre geboren. Wie das neue Palm-Smartphone heißen wird, ist noch nicht klar. Der Name “Elan” ist vom Tisch, manche Blogs nennen es “Palm Pre 2” oder “Palm Pre Pro” (was wirklich belämmert klingt), während die Händler den Codenamen “Roadrunner” verwenden.

Es gibt zwar Gerüchte über eine Markteinführung noch im Jahr 2010 und das Abverkaufen der alten Geräte spricht auch dafür, trotzdem ist es seltsam, dass es bisher keinerlei Ankündigung von Palm gibt. Vielleicht wollen sie einfach einen guten Start zu einem Zeitpunkt erwischen, nachdem die erste Euphorie über das iPhone 4 nachgelassen hat. Gerade in Deutschland wird das aber nicht funktionieren, da der Exklusiv-Vertrag mit der Telekom am 28. Oktober ausläuft und das Telefon von Apple bei weiteren Anbietern auftauchen wird. Mit seiner tollen Akkulaufzeit, der ausgezeichneten Kamera, dem zwar geschlossenen aber unglaublich gut gefüllten AppStore ist das iPhone 4 eine sehr, sehr harte Konkurrenz für den Pre.

[via MobiFlip; Bilder MobiFrance]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x