Performancevergleich iOS 9.3 Beta 1 vs. iOS 9.2

Apple hat diese Woche die erste Beta von iOS 9.3 veröffentlicht. Eine Menge neue Funktionalitäten verbergen sich in dem Release aber auch ein paar Performanceverbesserungen und Bugfixes. Pünktlich zur Veröffentlichung der neuen Version gibt es wieder ein paar Videos, ob Release 9.3 schneller als iOS 9.2 ist – vor allem auf älteren Geräten.

iOS-9_3-beta-1-vs-iOS-9_2 Performancevergleich iOS 9.3 Beta 1 vs. iOS 9.2 Apple iOS Smartphones Software Tablets Technologie

Die zweite Beta von iOS 9.2.1 war ein wenig schneller als iOS 9.2. Nun stellt sich die Frage, ob das auch für die erste Beta von Version 9.3 zutrifft. iAppleBytes hat wie üblich ein paar Videos auf YouTube gepostet, die den Vergleich auf den letzten iPhones (6, 5s, 5, 4s) zeigen. Die Ergebnisse sind eher leicht ernüchternd, denn mit iOS 9.3 scheinen sich die Laufzeiten wieder etwas verschlechtert zu haben.

Sicher – es handelt sich um die erste Beta und die finale Version kann natürlich wesentlich besser laufen. Dennoch hat Apple ein paar neue Funktionen in dem Betriebssystem verpackt, die eventuell wieder etwas mehr internen Overhead verursachen könnten. Langsamere Hardware heißt dann längere Laufzeiten. Immerhin muss man Apple zugute halten, dass die älteren Geräte überhaupt so lange offizielle Updates bekommen und noch bedienbar sind (sorry Android ;-)).

Schaut euch die Videos an und macht euch ein Bild davon…

via

unbenannt Performancevergleich iOS 9.3 Beta 1 vs. iOS 9.2 Apple iOS Smartphones Software Tablets Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
bdam
6 Jahre zuvor

” Immerhin muss man Apple zugute halten, dass die älteren Geräte überhaupt so lange offizielle Updates bekommen und noch bedienbar sind (sorry Android ;-))”

<– Ich wünsche ich hätte mein iPad 2 das so verdammt schnell war nie upgedatet. Ich hasse diese Taktik die Geräte mit Updates so langsam zu machen dass man sich ein neues Gerät wünscht.

Lars
6 Jahre zuvor

Hi,
ich schließe mich an. Wenn das Update optional wäre, dann wäre es wirklich perfekt. Wenn es einem aber vorgeschrieben wird und es keine Möglichkeit der Wahl gibt, ist das nicht so schön. Es gibt leider Situationen in denen ein Update leider unumgänglich ist. Da ziehe ich die Politik von Android sogar etwas vor. Ja, es gibt nur ein paar offizielle Updates, die Laufen aber wenigsten performant und wenn nicht…. dann einfach zurück!

Marcel
6 Jahre zuvor
Reply to  Lars

Warum sollte es keine Möglichkeit der Wahl geben? Installier die Updates doch einfach nicht… Klar bekommt man irgendwann Probleme mit Appkompatiblität, aber ein muss sind die Updates auch bei Apple nicht.

[…] Performancevergleich iOS 9.3 Beta 1 vs. iOS 9.2 […]

4
0
Would love your thoughts, please comment.x