Planetside 2: Mobile Uplink App in Sicht

stereopoly3 Planetside 2: Mobile Uplink App in Sicht Apple

Der Online-Shooter Planetside 2 soll nun auch auf dem Smartphone zum Einsatz kommen. Hierfür soll eine mobile Uplink App sorgen, die eine Verbindung zwischen iPhone und iPad darstellen wird. Die Applikation wurde von AppBurst entwickelt und bietet eine Interaktion mit der Community. Neben dem Zugriff auf den Ingame-Chat können auch Spiel-Guides studiert sowie Spielerinformationen oder aktuelle Statistiken zum Spiel abgerufen werden. Weiterhin sollen ein Voice-Chat und die interaktiven Maps ein neues Spielgefühl auf dem Smartphone verleihen. Zunächst wird die App nur für das Betriebssystem iOS erhältlich sein, aber die Entwickler von AppBurst sind auch für Android-Apps bekannt und somit ist eine Version für Android-Geräte sehr wahrscheinlich. Mit der neuen App können sich Online-Shooter und zugleich Smartphone-Fans auf ein neues Spielerlebnis freuen.

Bei Planetside 2 ( >zum Spiel) handelt es sich um einen MMO-Shooter, der aus den Händen Sony Online Entertainments stammt und den Nachfolger der 2003 erschienen Version von Planetside darstellt. Der Spieler wählt zu Beginn des Spiels aus drei „Empires“ und im Anschluss aus sechs Klassen je eine aus. Die Spieler eines „Empires“ kämpfen in einem nicht enden wollenden  Kampf um Gebiete und die sich darin befindlichen Rohstoffe. Die CreditPoints, die während des Spielverlaufs gewonnen werden, können gegen Gegenstände eingetauscht werden. Natürlich ist das Aufrüsten von Klassen und Waffen möglich.

Der Spieler hat zudem während des Spiels Fahrzeuge zur Verfügung, mit denen er die Spielwelt erkunden kann. Die Fahrzeuge können ebenfalls mittels Equipment aufgewertet werden. Der gesamte Spielverlauf ist dem der bereits bekannten Multiplayer-Shooter ähnlich. Wer bereits mit Call of Duty oder Battlefield vertraut ist, wird schnell ins Spiel finden. Gezoomt, geschossen und gesteuert werden, kann ohne Verzögerungen, was einem fließendem Spielverlauf und damit einem noch größeren Spielspaß beiträgt. Besonders  der 24-Stunden-Rhythmus verleiht dem Spiel einen besonderen Charakter. Dieser Tages- und Nachtrhythmus erfordert wiederum spezielles Equipment. Ziel der Entwickler ist es außerdem, mittels Updates einen langen Lebenszyklus (bis zu zehn Jahren laut Produzenten) zu ermöglichen.

Bildquelle: E3 Expo 2012 – Planetside soldiers von Pop Culture Geek, CC-BY

  • Veröffentlicht in: Apple

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Planetside 2 MMO Ego-Shooter bekommt iPhone & iPad App | apfeleimer

Schreibe einen Kommentar