Preissenkung bei der HTC Vive Pro und Vorbestellungen möglich

Der Markt rund um die virtuelle Realität wächst weiter. Die von HTC in diesem Jahr vorgestellte HTC Vive Pro kann ab sofort vorbestellt werden. Wer bis zum 3. Juni vorbestellt, bekommt sogar ein 6 monatiges Abo von Viveport dazu.

htc_vive Preissenkung bei der HTC Vive Pro und Vorbestellungen möglich Gadgets HTC Technology

Das Pro Model bietet, dank eines OLED Panels mit einer Auflösung von 2,880 x 1,600px, eine 78 Prozent höhere Auflösung. Des Weiteren wurde das Design verbessert und es gehören jetzt zwei Mikrofone und zwei Kameras zur Ausstattung. Beim Preis für das HTC Vive Pro landen wir bei 880 €. Dies ist natürlich eine stolze Summe. Die neueste Technik will sich hier HTC auch gut bezahlen lassen und der Markt dazu ist noch nicht allzu groß.

Wem diese Pro Version zu teuer ist, der kann auch auf das normale Vive Headset zurückgreifen. Diese wurde offiziell um 100 Euro auf 500 gesenkt. Dazu bekommt man 2 Monate vom Viveport Abo und Fallout 4 VR. Da das Spiel schon um die 60 Euro kostet, geht der Preis eigentlich in Ordnung.

VIA

Folge mir

Mario

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones.
Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte.

Die Kaffeekasse ist hier zu finden:
https://www.paypal.me/Majooo
Danke!
mario Preissenkung bei der HTC Vive Pro und Vorbestellungen möglich Gadgets HTC Technology
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

Schreibe einen Kommentar