Programmierer bringt Browser auf Apple Watch zum Laufen

Erinnert ihr euch noch an den Entwickler, der Windows 95 auf Android Wear zum Laufen gebracht hat? Eine vielleicht nicht ganz sinnvolle Aktion, dennoch ist es interessant solche Entwicklungen zu sehen und nun ist es einem anderen Entwickler gelungen einen Browser auf der Apple Watch zu starten.

screen-shot-2015-05-10-at-16-20-51 Programmierer bringt Browser auf Apple Watch zum Laufen Technologie

Man erkennt in dem Video, dass die Navigation auf der Homepage (Google) extrem fummelig ist, kein Wunder bei ca. 1,5 Zoll Bildschirmdiagonale. Auch poppt keine Tastatur auf, wodurch man auf dieser Seite “gefangen” ist. Doch der Hack lässt zwei interessante Rückschlüsse zu. Einerseits zeigt er, dass es möglich ist eigenen Code einzuspielen, was bedeutet, dass man hier theoretisch auch einen Jailbreak installieren könnte.

Der zweite Rückschluss ist, dass man sehr schön erkennt, dass iOS Grundlage für WatchOS 1.0 ist. Am Anfang sieht man kurz wie der iOS-typische Copy-Paste-Button auftaucht. Dieser ist im gleichen Design gehalten, da WatchOS in Wirklichkeit iOS 8.2 ist. Lediglich mit einer extrem angepassten UI.

Quelle: RedmondPie

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x