iQOO stellt das iQOO 9 Pro mit BMW M Kooperation vor

iQOO stellt das iQOO 9 Pro vor, das in Zusammenarbeit mit BMW designt wurde. Es bietet High-End Technik gepaart mit schickem Design und das alles zu einem wirklich guten Preis.

A1C3FD8E-B2D4-494B-B0E5-CA62346AAAA1 iQOO stellt das iQOO 9 Pro mit BMW M Kooperation vor Google Android Smartphones

Das große Kamera-Element auf der Rückseite sticht direkt in ins Auge

iQOO ist eine Tochtermarke von Vivo und bei uns noch weitgehend unbekannt. Eine Variante des 9 Pro wurde mit der BWM M Motorsport Abteilung gestaltet. Neben dem klassischen M-Streifen-Design auf der ansonsten weißen Rückseite sind einige Hintergrundbilder in den M-Farben Teil der Sonderedition. Nicht weniger interessant sind die technischen Daten des 9 Pro: Ein 6,78 Zoll 1440p OLED Display mit 120 Hz. Mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor, dem bis zu 12GB RAM zu Seite stehen, sollte das 9 Pro genügend Leistung für alle Anwendungen besitzen. Das riesige Kamera-Element auf der Rückseite enthält eine 50 MP Hauptkamera, eine Ultraweitkamera mit ebenfalls 50MP und eine 16MP Porträtkamera. Die Hauptkamera nutzt eine Art Gimbal für beeindruckend ruhige Videos. Diese Technologie ermöglicht auch den Horizon-Lock Modus, bei dem das Gerät um sich selbst gedreht werden kann, ohne dass sich der Horizont verändert.

59C301C2-EAEA-4962-8E2C-E21CDF177B8D iQOO stellt das iQOO 9 Pro mit BMW M Kooperation vor Google Android Smartphones

Beide Farben des iQOO 9 Pro. Legend (links), Dark Cruise (rechts)

Der 4700mAh Akku kann mit bis zu 120W geladen werden. Wireless Charging mit dem Qi-Standard wird mit bis zu 50W unterstützt. Das etwas weniger gut ausgestattete iQOO 9 hat ein 1080p Display und einen Snapdragon 888. Auch die Kamera ist etwas reduzierter gehalten: 48MP Hauptkamera und jeweils ein 13MP Porträt- und Ultraweitkamera. Erfreulich ist, dass der 4350mAh Akku auch mit 120W geladen werden kann. Leider wurde beim iQOO 9 auf das Wireless Charging verzichtet. Beide Geräte werden vorerst nur in Indien verkauft. Das iQOO 9 Pro wird für umgerechnet $870 verkauft, das iQOO 9 für $580. Ob die beiden Geräte außerhalb von Indien verkauft werden, ist bisher nicht bekannt.

VIA

Bilder von: iQOO Webseite

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x